SF Symbols - Lizenzfrage

Benutzeravatar
MassMover
Beiträge: 488
Registriert: So 6. Feb 2022, 21:05
Wohnort: Köln

SF Symbols - Lizenzfrage

#1

Beitrag von MassMover »

Apple bietet ja mit https://developer.apple.com/sf-symbols/ eine ganze Palette von Icons, davon würde ich gerne ein paar Standard-Icons (Öffnen, Sichern, Neues Dokument, Zurück...) in einer App verwenden.

Diese Icons würde ich aber gerne dem Farbdesign der App anpassen, dafür würde ich die einzelnen Icons als SVG exportieren und in Affinity Designer einen Farbverlauf anlegen. Die Resultate würde ich dann wiederum als SVG sichern und in der App als einzelne Ressourcendateien anlegen.

Darf ich das?
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7524
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#2

Beitrag von Macci »

They can be exported and edited in vector graphics editing tools to create custom symbols with shared design characteristics and accessibility features.
Steht da.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7524
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#3

Beitrag von Macci »

Hier steht, wie du das am besten machst: https://developer.apple.com/design/huma ... /overview/

;)
Benutzeravatar
MassMover
Beiträge: 488
Registriert: So 6. Feb 2022, 21:05
Wohnort: Köln

#4

Beitrag von MassMover »

Das hatte ich schon gelesen. Aber ich habe das eher so aufgefasst, dass es dort darum geht, dass ich Symbole, welche dort eben nicht vorhanden sind, erstellen kann, und dafür ähnliche als Basis nehmen soll, damit ich z.B. wenn ich einen Pfeil nach NNW haben will, der den SF Symbols Pfeilen nach N und NW so ähnlich wie möglich sieht. Den kann ich dann wiederum in das SF-System einbetten.

Aber ich will ja ein Original-Symbol nur farblich ändern.

Insgesamt lese ich da aber auch heraus, das man - bis auf einige spezielle Symbole - recht frei damit umgehen darf.

Aber wenn sich jemand richtig damit auskennt, bin ich über weitere Einschätzungen dankbar.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7524
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#5

Beitrag von Macci »

You may not use SF Symbols — or glyphs that are substantially or confusingly similar — in your app icons, logos, or any other trademark-related use. Apple reserves the right to review and, in its sole discretion, require modification or discontinuance of use of any Symbol used in violation of the foregoing restrictions, and you agree to promptly comply with any such request.
Das darfst du nicht.

Unter „Colors“ in meinem obigen Link findest du die Beschreibung zu dem, was du willst.
Benutzeravatar
MassMover
Beiträge: 488
Registriert: So 6. Feb 2022, 21:05
Wohnort: Köln

#6

Beitrag von MassMover »

Das, was unter "Colors" beschrieben wird, bezieht sich m.W. auf folgendes:

SF Symbols ist Bestandteil aller neuen OSe, zusätzlich gibt es eine API, mit denen man die Symbole einbinden kann. Dabei wird eben nicht nur eine FontGlyphe angezeigt, sondern je nach Einstellung des Gerätes bezüglich Sprache, Region, Bedienungshilfen etc. kann das konkrete Symbol auch unterschiedlich aussehen.

Die Hinweise zu Farben sind eine Anleitung dafür, wie man eigene Icons gestalten muss, damit sie von der SF API genauso flexibel verwendet werden können.

Aber das will ich gar nicht. Unabhängig von konkret den SF Symbols ist meine Frage: Darf ich einzelne Glyphen aus einem Zeichensatz (wie z.B. Helvetica) in ein Vektorprogramm importieren, dort farblich verändern, und als Grafik exportiert dann verwenden, wenn die Verwendung des Zeichens an sich (als Teil eines Textstrings) erlaubt ist (da Systemschrift)?

Apple verbietet, SF Glyphen als App-Icon oder Teil davon zu verwenden, also als das Icon, mit welchem die App auf dem Homebildschirm oder im Finder angezeigt wird. Das betrifft aber die generelle Verwendung dieser Symbole für den Zweck, auch unbearbeitet.

Die Tatsache, dass die SF Symbols App explizit eine Funktion zum exportieren einzelner Glyphen bietet, spricht ja dafür, dass eine Bearbeitung grundsätzlich vorgesehen ist.
Antworten