Brauche ein Script zum tägl. Neustart eines Programmes

Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

Brauche ein Script zum tägl. Neustart eines Programmes

#1

Beitrag von AGB »

Moin,
vielleicht könnt ihr mir helfen:
Ich bräuchte ein Script oder Programm, das in meiner Abwesenheit ein bestimmtes Programm zu einer bestimmten festzulegenden Uhrzeit täglich neu startet.
Ist bestimmt eine Kleinigkeit, aber nicht für mich...
Konkret geht es hier um EyeTV, das (zumindest bei mir) die unangenehme Eigenschaft hat, nach 24 plus x Stunden einzufrieren, und daher einen Tal. Neustart braucht.
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
TOM
Beiträge: 487
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 01:18
Wohnort: Neu-Anspach Ts

#2

Beitrag von TOM »

Über die Weckerfunktion habe ich mein iMac als Radiowecker eingestellt.
Hier ist's ausführlich erklärt:
Spoiler
Menschen wurden erschaffen um geliebt zu werden.
Dinge wurden geschaffen um benutzt zu werden.
Der Grund warum sich die Welt im Chaos befindet ist,
weil Dinge geliebt und Menschen benutzt werden.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#3

Beitrag von AGB »

Macht der Mac dann auch einen. Neustart, wenn er schon läuft? Dann würde das mich gehen, halt nicht nur das Programm, sondern den ganzen Rechner neu starten. ABER unter Ventura finde ich den Zeitplan nicht mehr, ist das da abgeschafft?
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7524
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#4

Beitrag von Macci »

Ja, gibts nicht mehr.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#5

Beitrag von AGB »

ersatzlos gestrichen?? wtf...
Gibts einen Plan B dafür?
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#6

Beitrag von AGB »

hmmm, hab das hier gefunden:
https://www.mactechnews.de/news/article ... 81660.html
werde mal testen
Lieber wäre mir allerdings die Option, den Rechner 24/7 laufen zu lassen, und nur das Programm tgl. neu starten...
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#7

Beitrag von AGB »

hab noch ein paar wichtige Details hier gefunden:
https://www.macwelt.de/article/1430693/ ... ahren.html
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#8

Beitrag von Rotweinfreund »

AGB hat geschrieben: Sa 24. Jun 2023, 23:16 Lieber wäre mir allerdings die Option, den Rechner 24/7 laufen zu lassen, und nur das Programm tgl. neu starten...
Das spuckte die KI aus:
Hier ein Apple Mac Script, das das Programm XY zu einer definierten Uhrzeit startet. Du kannst das Skript in der Apple Automator-App erstellen und dann als Aufgabe in der "Aufgabenplanung" (Launchd) einrichten, um es zuverlässig jeden Tag auszuführen.

Öffne die "Automator"-App auf deinem Mac.
Wähle "Neues Dokument" aus.
Wähle "Programm" als Vorlage.
Suche und ziehe die Aktion "Programm öffnen" aus der Aktionen-Bibliothek in den Arbeitsbereich.
Wähle das gewünschte Programm XY aus, indem du auf "Auswählen" klickst und das Programm in deinem Anwendungsordner auswählst.
Speichere das Dokument mit einem geeigneten Namen (z.B. "Programm XY starten") im gewünschten Verzeichnis.
Nachdem du das Skript erstellt hast, kannst du es mithilfe der Aufgabenplanung (Launchd) einrichten, um es automatisch jeden Tag zur definierten Uhrzeit auszuführen:
Öffne das Terminal (befindet sich im Ordner "Dienstprogramme" innerhalb des Ordners "Programme").
Gib den Befehl crontab -e ein und drücke die Eingabetaste, um den Aufgabenplan-Editor zu öffnen.
Füge eine Zeile mit folgendem Format hinzu, um das Skript jeden Tag um die definierte Uhrzeit auszuführen:
Bild 2023-06-25 um 11.04.05.png
In diesem Beispiel wird das Skript täglich um 9:00 Uhr ausgeführt. Du musst den Pfad zum Skript entsprechend anpassen.
Speichere und schließe den Aufgabenplan-Editor.
Das Skript wird nun jeden Tag zur definierten Uhrzeit ausgeführt und das Programm XY wird automatisch gestartet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#9

Beitrag von AGB »

Super, danke, das Skript werde ich auch testen.
Heute morgen war erstmal Test mit diesem Termin-Befehl:
sudo pmset repeat shutdown MTWRFSU 07:30:00 wakeorpoweron MTWRFSU 08:00:00
Hat perfekt funktioniert, Rechner hat neu gestartet mit EyeTV in den Startobjekten
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#10

Beitrag von Rotweinfreund »

Prima, wenn es für dich so funzt, wie du es möchtest! Der oben in meinem Shot zu lesende Befehl scheint wohl veraltet zu sein, jedenfalls hier unter Monterey spielt er nicht.
Aber mir fiel noch eine sehr einfache und schnelle Variante ein: als Ereignis im Kalender!
Funktioniert prima! In meinem Beispiel ist es das Programm "Burn".
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#11

Beitrag von AGB »

Komme Dienstag nach Hause, mal schauen, ob es dann auch jeden Tag so geklappt hat. Werde berichten.
Gibts bei deiner Kalender-Variante auch „Programm beenden“? Weil, nur öffnen reicht ja nicht, es muss ja dann auch dann vor dem nächsten öffnen erstmal beendet werden.
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#12

Beitrag von Rotweinfreund »

Nö, nicht dass ich wüsste!
Aber das war auch nicht deine Aufgabenstellung :lol:
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#13

Beitrag von AGB »

Stimmt, hab mich mal wieder nicht klar genug ausgedrückt…
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Swissorion
Beiträge: 1700
Registriert: So 6. Feb 2022, 21:47
Wohnort: ZRH in CH / ALC in ES

#14

Beitrag von Swissorion »

Die Aufgabenstellung wäre zu lösen mit einer Kombination von Automator und Kalender-Ereignis.
Automator Programm (kein Arbeitsablauf) erstellen mit Aktionen:
aus Dienstprogramme folgende Schritte einfügen
Programm starten,
Pause (so lange das Programm laufen soll z.B. 12 Stunden,)
Programm beenden
Speichern als z.B. EyeTV_Autostart.app

Diese App einem täglich wiederkehrendem Kalender Ereignis zuordnen, welches via Hinweis/Eigene, eine Datei bzw. das soeben erstellte Automator.App öffnet.
Das Ereignis soll z.B. starten, z.B. um 07:00 und enden um 19:00 (12 Stunden)
Habs soeben mit dem öffnen und Beenden von Vorschau mit 1er Minute Pause getestet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
iMac 27 late 2015; OS Monterey 12.7.5 // iPad 10.5 Pro 1.Gen.& iPhone 13, iOS 17.4
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#15

Beitrag von Rotweinfreund »

Schön, dass du den Handschuh aufgehoben und es zu Ende gedacht hast! 👍
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#16

Beitrag von AGB »

Soooo, bin wieder zu Hause, und der tgl. Neustart des Rechners (inclusive. EyeTV) hat mit diesem Befehl reibungslos funktioniert:
sudo pmset repeat shutdown MTWRFSU 07:30:00 wakeorpoweron MTWRFSU 08:00:00

Nun wollte ich diese tägliche Prozedur löschen, und hatte dazu folgenden Befehl gefunden:
sudo pmset repeat cancel

Gemacht, getan, aber das Terminal sagt dazu: comand not found.

Meine Frage also: wie bekomme ich diesen Zeitplan wieder gelöscht?
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6400
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#17

Beitrag von Macmacfriend »

sudo pmset repeat shutdown 0
Eingabetaste drücken
sudo pmset repeat wakeorpoweron 0
Eingabetaste drücken

Warte aber bitte noch das Okay der hiesigen Cracks ab. ;)
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
kate
Administrator
Beiträge: 3800
Registriert: Do 20. Jan 2022, 18:33
Wohnort: provinz

#18

Beitrag von kate »

$ sudo pmset repeat cancel

Das löscht alle wiederkehrenden Ereignisse.
tasuke au - mein fotoblog
Benutzeravatar
AGB
Beiträge: 201
Registriert: Mi 16. Feb 2022, 02:10

#19

Beitrag von AGB »

Andreass-iMac:~ goettsch$ Andreass-iMac:~ goettsch$ $ sudo pmset repeat cancel
-bash: Andreass-iMac:~: command not found
Andreass-iMac:~ goettsch$ -bash: $: command not found
Some people say if you play a windows cd backwards it plays satanic messages, thats nothing, because if you play it forwards it installs windows.
Benutzeravatar
mac-christian
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 07:35
Wohnort: Helvetien

#20

Beitrag von mac-christian »

Die Eingabe-Aufforderung ist bei mir
iMac-C:~ christian$

Der Befehl ist vermutlich (nicht ausprobiert):
sudo pmset repeat cancel
und nicht
goettsch$ $ sudo ...

goettsch ist vermutlich dein Benutzername und kein Befehl.
Antworten