Neues Leben für alte Macs mit OCLP

Moderator: Macmacfriend

Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#301

Beitrag von Rotweinfreund »

Atarimaster hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:41 Ich meine Dein Posting #293 von 14:10 Uhr, in dem Dein Zitat nicht beginnt mit »joroettger hat geschrieben«.
Na komm, etwas geistige Beweglichkeit verlange ich schon noch! Da ich direkt unter seinem antwortete, hätte es in meinen Augen schon als Bezug ganz ohne gereicht. Da ich aber speziell auf Spotlight (und nicht die erwähnten evtl. Untiefen) einzugehen trachtete, setzte ich halt nur diesen Passus in die quote

Von mir war‘s das jetzt dazu, ich möchte nicht, dass joroettger einen ungünstigen Eindruck bekommt!
Man muss einem erwachsenen, denkenden Menschen nicht immer alles kleinklein vorkauen. Ein paar unter uns haben darin eine wahre Meisterschaft entwickelt :mampf:
Benutzeravatar
Atarimaster
Beiträge: 3658
Registriert: So 6. Feb 2022, 22:09
Wohnort: Ruhrgebiet

#302

Beitrag von Atarimaster »

Rotweinfreund hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 13:14Na komm, etwas geistige Beweglichkeit verlange ich schon noch! (…)
Man muss einem erwachsenen, denkenden Menschen nicht immer alles kleinklein vorkauen.
Vielleicht ja doch ;) – denn du hast jetzt nicht verstanden, was ich meine: Mir ging es überhaupt nicht um den fehlenden Bezug (und schon überhaupt nicht um ein gekürztes Zitat, welches zum guten[!] Zitieren gehört), sondern um die fehlende Benachrichtigung von diesem Typ:

Bildschirmfoto 2023-10-03 um 15.22.01.png


… die zumindest ich gerne bekomme, damit ich nicht verpasse, wenn jemand mit mir redet. Aber da hier off-topic, war es das dann auch von mir. Falls noch Redebedarf besteht, kann man ja auf PN ausweichen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#303

Beitrag von Rotweinfreund »

@Benachrichtigungen: sagen mir nix, habe alles aus außer PN.
Thema für mich erledigt ✔️
lamariposa
Beiträge: 375
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 09:04
Wohnort: Bei Hamburg

#304

Beitrag von lamariposa »

joroettger hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:55 Wie kriege ich die Dinger weg? Danke danke…
In einem solchen Fall starte ich immer von einem Klon und lösche von dort aus.
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#305

Beitrag von joroettger »

Nachdem sich das Problem offenbar nicht unkompliziert lösen lässt, muss ich zurück auf Catalina – ich will meinen iMac ja normal benutzen können. Habe jetzt Catalina runtergeladen, bekomme aber die schräge Meldung: this copy of the MacOS Catalina installer application is too old to be opened on this version of MacOS. Hä? Was nun? Wie bekomme ich wieder Catalina auf meine Kiste?
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#306

Beitrag von Macmacfriend »

Ändere mal das Datum.
viewtopic.php?t=242

Falls das nicht hilft, kannst du es mit einem externen Installer versuchen.
https://support.apple.com/de-de/HT201372
Русский военный корабль, иди нахуй!
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#307

Beitrag von joroettger »

Kann jetzt das Catalina Installationsprogramm starten, allerdings wird mir mein Zielvolume nicht angezeigt , auch nicht wenn ich das ganze als Re-install von Time Machine probiere… Wie kann ich das Startvolume anzeigen lassen?
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#308

Beitrag von Macmacfriend »

Welches Format hat das Volume, von dem du den Installer gestartet hast?
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#309

Beitrag von Rotweinfreund »

Ich las gerade drüben rein, da mir eine Änderung angezeigt wurde, will aber nicht dein Baby stören, deshalb hole ich das Zitat hierher:
Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 08:35  Upgrade auf Sonoma

Zum Schutz deines Systems solltest du – wie schon beim Upgrade von Big Sur oder Monterey auf Ventura – auch das Upgrade von Big Sur, Monterey oder Ventura auf Sonoma nicht über die Systemeinstellung Softwareupdate durchführen, sondern mithilfe eines externen Hilfsgeräts,
Was meinst du speziell mit "Schutz deines Systems"? Ich habe sowohl jetzt Sonoma als auch die vorherigen Versions immer via SoftAk geladen und drübergebügelt. Das System wird doch eh‘ verändert, man kann es nicht via Time Machine als Sicherung verwenden usw. … was soll da also konkret geschützt werden?
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#310

Beitrag von Macmacfriend »

Das Upgrade über die Systemeinstellung Softwareupdate kann wie bei dir gelingen. Es kann aber auch aufgrund anderer Erfahrungen der OCLP-Entwickler schiefgehen, weshalb sie das Upgrade über ein externes Installationsmedium (z. B. USB-Stick) empfehlen. Mr. Macintosh hat in seinem heutigen Video (17:00 – 17:45 min ) z. B. nochmals auf diesen Punkt hingewiesen. Andererseits gilt: No risk, no fun! ;)
Русский военный корабль, иди нахуй!
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#311

Beitrag von joroettger »

Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 07:14 Welches Format hat das Volume, von dem du den Installer gestartet hast?
McOS extended journaled auf dem USB Stick mit dem Installer, APFS auf derMacintoshHD
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#312

Beitrag von Rotweinfreund »

Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 10:25 Mr. Macintosh hat in seinem heutigen Video (17:00 – 17:45 min ) z. B. nochmals auf diesen Punkt hingewiesen.
Warnt er vor etwas Bestimmtem? Ich kann Englisch leider nur lesend verstehen.
Aber danke für deinen Hinweis: Es ist also generell nix Systemisches, sondern mehr eine Hosenträger-Gürtel-Sicherheit-Empfehlung, ne?
@risk&fun: OCLP ist imho generell "Full risk" ;-)
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#313

Beitrag von Macmacfriend »

Rotweinfreund hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 10:37
Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 10:25 Mr. Macintosh hat in seinem heutigen Video (17:00 – 17:45 min ) z. B. nochmals auf diesen Punkt hingewiesen.
Warnt er vor etwas Bestimmtem? Ich kann Englisch leider nur lesend verstehen.
Aber danke für deinen Hinweis: Es ist also generell nix Systemisches, sondern mehr eine Hosenträger-Gürtel-Sicherheit-Empfehlung, ne?
@risk&fun: OCLP ist imho generell "Full risk" ;-)
Drück die Taste C – das Video hat Untertitel. ;)
Der Herr Macintosh ist schon ein schlimmer Schnellredner.
Aber andernfalls wären seine Clips wohl zwei Stunden lang. :)
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#314

Beitrag von Macmacfriend »

joroettger hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 10:33
Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 07:14 Welches Format hat das Volume, von dem du den Installer gestartet hast?
McOS extended journaled auf dem USB Stick mit dem Installer, APFS auf derMacintoshHD
Wird dir das Volume im Festplattendienstprogramm oder im Catalina-Installationsprogramm nicht angezeigt? Falls es um das Festplattendienstprogramm geht, kannst du es dort über „Darstellung“ ➝ „Alle Geräte einblenden“ versuchen.
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#315

Beitrag von Rotweinfreund »

Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 11:38 Drück die Taste C – das Video hat Untertitel. ;)
Siehste, daran sieht man, dass ich kein "youtuber" bin. Kannst dich sowieso geehrt fühlen, dass ich deinen yt-Link angeklickt habe. Mache ich sehr selten.
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#316

Beitrag von joroettger »

Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 11:52
joroettger hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 10:33
Macmacfriend hat geschrieben: Do 5. Okt 2023, 07:14 Welches Format hat das Volume, von dem du den Installer gestartet hast?
McOS extended journaled auf dem USB Stick mit dem Installer, APFS auf derMacintoshHD
Wird dir das Volume im Festplattendienstprogramm oder im Catalina-Installationsprogramm nicht angezeigt? Falls es um das Festplattendienstprogramm geht, kannst du es dort über „Darstellung“ ➝ „Alle Geräte einblenden“ versuchen.
Im Catalina Installationsprogramm… hat es vielleicht damit zu tun, dass auf dem Startvolume jetzt Ventura ist und Catalina, das nicht erkennen kann, weil viel älter? Andererseits soll das Installationsprogramm ja nur das HD Volume erkennen, egal, was da drauf ist…
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#317

Beitrag von Macmacfriend »

Das sehe ich auch so; das Installationsprogramm sollte deine APFS-formatierte MacintoshHD normalerweise erkennen.

Du könntest natürlich auch die Flucht nach vorne antreten und mit OCLP ein Upgrade von Ventura auf Sonoma durchführen, zur Sicherheit wie schon beim Patchen von Ventura über ein externes Installationsmedium (z. B. USB-Stick) und nicht über die Systemerweiterung Softwareupdate. Den Ablauf und einige Besonderheiten beim Patchen von Sonoma findest du unter Ziffer IV. 4. des How-to.
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#318

Beitrag von Macmacfriend »

Vielleicht kann es auch helfen, den/die Sony-Treiber vor einem nochmaligen Root Patching zu aktualisieren, s. Nr. 5 hier: https://support.d-imaging.sony.co.jp/ma ... index.html

Oder die Erweiterung wird vom System blockiert (s. Nr. 6 des Links) und du musst sie erst erlauben.

Und in /Library/Extensions oder /System/Library/Extensions liegt die gesuchte Sony-Erweiterung nicht?
Русский военный корабль, иди нахуй!
Benutzeravatar
kate
Administrator
Beiträge: 3787
Registriert: Do 20. Jan 2022, 18:33
Wohnort: provinz

#319

Beitrag von kate »

Ein Installer weigert sich ein altes System an Stelle eine aktuelleren Systems zu installieren. Deswegen muss man vorher das Zielvolume löschen sollte man das unbedingt wollen. Abgesehen davon ist die Startvolumestruktur von Ventura anders als die von Catalina, so dass sich das nicht ohne weiteres 1:1 umsetzen lässt.

Gibt es denn einen wichtigen Grund Ventura durch Catalina zu ersetzen? Denn eigentlich ist Ventura ja nicht nur das sicherere und einfachere System, sondern auch das zuverlässigerere. Catalina ist ein Zwischenschritt und eine Systembaustelle gewesen und hat viele anfällige Strukturen und Funktionen in sich.
tasuke au - mein fotoblog
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#320

Beitrag von joroettger »

Ja, ging leider nicht anders, denn die Grafikanzeige hat (weil die Treiber nicht gepatcht werden konnten) nicht korrekt funktioniert. Zum Beispiel hat Safari keine Seiten angezeigt, ich musste auf Firefox gehen, damit hat es funktioniert. Auf jeden Fall nicht für den Alltag benutzbar. Schade! Ich hatte mich gefreut, auf Ventura upgraden zu können, aber wenn es nicht funktioniert, funktioniert es eben nicht. Das Downgrade ist inzwischen vollzogen, ich musste in der Tat das Ziel -Volume komplett löschen, damit es erkannt werden konnte und anschließend alles von Time Machine zurückspielen (bin nach der detaillierten Anleitung von drbuho vorgegangen, die in der Schritt für Schritt Anleitung verlinkt war). Ich kontrolliere gerade ob es vollständig funktioniert hat, momentan sieht alles gut aus.
Auf jeden Fall ganz herzlichen Dank an alle, die hier mit reichlich Tipps zur Seite gestanden und unterstützt haben. Habe einiges Neues dazu gelernt. Ihr seid eine tolle community!
Antworten