Neues Leben für alte Macs mit OCLP

Moderator: Macmacfriend

joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#281

Beitrag von joroettger »

Hallo zusammen,
ich habe nach der wunderbaren Schritt für Schritt Anleitung hier im Forum meinen alten iMac 13,2 (Late 2012) erfolgreich auf Ventura gepatcht. Allerdings nicht ganz erfolgreich. Es gibt ein Problem mit den Grafik Treibern: OLCP meldet:
„Root patching will patch the following:
- graphics: Nvidia Kepler,
- graphics: Intel Ivy bridge.“
Diesen Patch habe ich auch laufen lassen, allerdings nicht erfolgreich. Es öffnet sich ein neues Fenster mit einer Fehlermeldung, in der es heißt: „Unable to build new Kernel cache.“. Anschließend mehrere Zeilen was genau nicht gefunden oder zugeordnet werden konnte (siehe Screenshot).
Bildschirmfoto 2023-10-01 um 21.40.46.png
Diesen Vorgang habe ich mehrmals wiederholt, es bleibt immer dasselbe. Hat hier jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen könnte? Über alle Anregungen freut sich
Jörg.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lamariposa
Beiträge: 375
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 09:04
Wohnort: Bei Hamburg

#282

Beitrag von lamariposa »

Und von der Kiste ist alles abgeklemmt, nur der originale nackte iMac wird versucht zu patchen?
Zuletzt geändert von lamariposa am So 1. Okt 2023, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
kate
Administrator
Beiträge: 3787
Registriert: Do 20. Jan 2022, 18:33
Wohnort: provinz

#283

Beitrag von kate »

Das Problem betrifft aber anscheinend gar nicht deine Grafikkarte, sondern eine Erweiterungskarte von Sony. Hast du eine SXS Expresskarte in einem PCI-Slot oder per Thunderbolt angeschlossen?
tasuke au - mein fotoblog
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#284

Beitrag von joroettger »

Habe jetzt absolut alles abgeklemmt außer Tastatur und Netzwerkkabel – Problem besteht weiterhin.
@Kate: habe keine Sony SXS Karte installiert, es hängt auch nichts an Thunderbolt. Hatte früher diverse Sony Programme installiert für Datenimport (XDCam u.ä.), die ich allerdings nicht mehr benötige. Habe alle derartigen Sony Programme gelöscht. Hat leider auch nicht weitergeholfen. Die zuvor erwähnte Fehlermeldung erscheint weiterhin auf dem Bildschirm…
Noch ne andere Idee vielleicht?
Benutzeravatar
Macmacfriend
Beiträge: 6365
Registriert: So 6. Mär 2022, 11:03
Wohnort: Zwischen Buch- und Weinpresse

#285

Beitrag von Macmacfriend »

Hier findest du einige Tipps zum Fehler 71: https://github.com/vulgo/ga-h97n-wifi-h ... /issues/26
Du nutzt OCLP 0.6.8? Wenn nicht, würde ich OCLP updaten und den Root-Patch nochmals versuchen.
Русский военный корабль, иди нахуй!
lamariposa
Beiträge: 375
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 09:04
Wohnort: Bei Hamburg

#286

Beitrag von lamariposa »

OCLP stört sich ja offensichtlich an nur einem Treiber - com.sony.driver.sxsexpressdrivers.
Ich würde versuchen den zu entfernen und es dann erneut probieren.
Benutzeravatar
mac-christian
Beiträge: 1367
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 07:35
Wohnort: Helvetien

#287

Beitrag von mac-christian »

lamariposa hat geschrieben: Mo 2. Okt 2023, 13:19 OCLP stört sich ja offensichtlich an nur einem Treiber - com.sony.driver.sxsexpressdrivers.
Ich würde versuchen den zu entfernen und es dann erneut probieren.
Ja, entferne diesen Schweinekram! :lol:
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#288

Beitrag von Rotweinfreund »

Das OCLP-Update in der neuen Zählung 1.0.0 ist erschienen.
Freiwillige vor für den Patch von Sonoma?
Benutzeravatar
kate
Administrator
Beiträge: 3787
Registriert: Do 20. Jan 2022, 18:33
Wohnort: provinz

#289

Beitrag von kate »

lamariposa hat geschrieben: Mo 2. Okt 2023, 13:19 OCLP stört sich ja offensichtlich an nur einem Treiber - com.sony.driver.sxsexpressdrivers.
Ich würde versuchen den zu entfernen und es dann erneut probieren.
Dito.
tasuke au - mein fotoblog
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#290

Beitrag von Rotweinfreund »

Rotweinfreund hat geschrieben: So 30. Jul 2023, 18:08 Ich glaube, das Nichtfunktionieren von Pages wiegt mir doch schwerer als die was-auch-immer-Verbesserungen in Ventura. Schade!
Puhh *schweisswisch*, mit dem Sonoma-Patch funktioniert Drag & Drop in Pages nun wieder!
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#291

Beitrag von joroettger »

Will gerne den Sony Treiber entfernen – nur… Wie? Der versteckt sich ja offenbar in den Untiefen irgendeiner Library. Habe versucht, ihn mit Spotlight ausfindig zu machen, ohne Erfolg. Wie komme ich da rann? Danke für alle Tipps!
Benutzeravatar
Atarimaster
Beiträge: 3658
Registriert: So 6. Feb 2022, 22:09
Wohnort: Ruhrgebiet

#292

Beitrag von Atarimaster »

joroettger hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 11:57 Der versteckt sich ja offenbar in den Untiefen irgendeiner Library. Habe versucht, ihn mit Spotlight ausfindig zu machen, ohne Erfolg. Wie komme ich da rann?
Mit einem Programm, welches für die Suche nicht auf Spotlight zurückgreift, z.B. Find Any File.
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#293

Beitrag von Rotweinfreund »

ihn mit Spotlight ausfindig zu machen
einfach nur das Symbol in der Menubar geklickt oder doch auch mit der sehr mächtigen Suchfunktion (die es schon immer gab) mittel Apfel + F, wo du dann mit dem Pluszeichen jedwede Attribute bzw. Kriterien definieren kannst?
Oder du nutzt Tools wie EasyFind …
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#294

Beitrag von joroettger »

Nachtrag: ich habe mal vor etlichen Jahren zwei zusätzliche Speicherriegel in den iMac geschoben, um von acht auf 16 GB aufzurüsten. Möglicherweise waren die von Sony. Könnte der oben erwähnte Treiber womöglich was mit den Ram Speicher zu tun haben? Dann würde ich ihn natürlich nicht so gerne entfernen…
Benutzeravatar
Atarimaster
Beiträge: 3658
Registriert: So 6. Feb 2022, 22:09
Wohnort: Ruhrgebiet

#295

Beitrag von Atarimaster »

joroettger hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:12Könnte der oben erwähnte Treiber womöglich was mit den Ram Speicher zu tun haben?
Nein.
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge.
Benutzeravatar
mac-christian
Beiträge: 1367
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 07:35
Wohnort: Helvetien

#296

Beitrag von mac-christian »

joroettger hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:12Möglicherweise waren die von Sony.
Kaum. Ich wüsste nicht, dass Sony jemals Speicherriegel verkauft hätte.
joroettger hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:12Könnte der oben erwähnte Treiber womöglich was mit den Ram Speicher zu tun haben?
Nein. Wenn die Spezifikation stimmt, dann läuft der Computer ohne zusätzliche Software / Treiber. Und wenn sie nicht stimmt, kannst du die Riegel gar nicht einbauen (falsches Anschluss-Layout), oder wenn sie zu langsam sind (bei gleichem Layout) läuft er entweder gar nicht oder wirft regelmässig mit Fehlern um sich.
Benutzeravatar
Atarimaster
Beiträge: 3658
Registriert: So 6. Feb 2022, 22:09
Wohnort: Ruhrgebiet

#297

Beitrag von Atarimaster »

Achtung, off-topic…
Rotweinfreund hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:10 [… und dabei mal wieder den quote-Code editiert… ;) ]
Ich habe ja nie so ganz kapiert, wozu das Editieren der Attribute im quote-Tag gut sein soll; aber nun gut, wenn dir das so viel Spaß macht… Aber ich will auch mal darauf hinweisen, dass du damit ggf. die Benachrichtigungs-Einstellung »Jemand zitiert dich in einem Beitrag« torpedierst.
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge.
Benutzeravatar
Rotweinfreund
Beiträge: 6322
Registriert: So 6. Feb 2022, 15:45

#298

Beitrag von Rotweinfreund »

Sorry, ich verstehe jetzt nicht ganz, was du meinst? Ich hatte ein Posting 14:17 Uhr gelöscht, das mittels dreier Worte deiner Antwort von 14:16 Uhr entsprach. Meines war also als Erkenntnisgewinn für joroettger nicht mehr vonnöten.

Zumal ja m-c sich nicht enthalten konnte … :lol:
Benutzeravatar
Atarimaster
Beiträge: 3658
Registriert: So 6. Feb 2022, 22:09
Wohnort: Ruhrgebiet

#299

Beitrag von Atarimaster »

Rotweinfreund hat geschrieben: Di 3. Okt 2023, 12:33 Sorry, ich verstehe jetzt nicht ganz, was du meinst? Ich hatte ein Posting 14:17 Uhr gelöscht, das mittels dreier Worte deiner Antwort von 14:16 Uhr entsprach. Meines war also als Erkenntnisgewinn für joroettger nicht mehr vonnöten.
Ich meine Dein Posting #293 von 14:10 Uhr, in dem Dein Zitat nicht beginnt mit »joroettger hat geschrieben«.
Ich habe keine Ahnung, aber davon jede Menge.
joroettger
Beiträge: 14
Registriert: So 1. Okt 2023, 12:39

#300

Beitrag von joroettger »

Habe jetzt mit Find Any File überall nach dem Sony SXS Treiber gesucht – nichts gefunden! Mysteriös... Habe dann nur nach Treibern gesucht und zwei Sony XDCamtreiber gefunden, die unter Typ bei „Kernelerweiterung“ eingeordnet sind. Vielleicht sind das die Übeltäter!
Allerdings kann ich sie jetzt nicht einfach löschen - auch nicht nach Admin Passwort Eingabe. Fehlermeldung:
Der Vorgang ist bei einigen Elementen fehlgeschlagen: unvollständig gelöscht, da Fehler auftraten. SonyXDCAMDriver.kext konnte nicht in den Papierkorb bewegt werden. :cry:
Wie kriege ich die Dinger weg? Danke danke…
Antworten