Affinity V2

nirvahnsinn

#81

Beitrag von nirvahnsinn »

Atarimaster hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 15:11 ...
Wohl eher nichts für mich, da ich vor allem mit Affinity Designer, nicht Photo arbeite.
Na denn.
Benutzeravatar
obmat
Beiträge: 3435
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 13:30

#82

Beitrag von obmat »

Atarimaster hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 13:45 Na geil. Das wars dann wohl mit ohne Abo. :cry:
obmat hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 12:05 - obwohl mit der aktuellen 2.4.x lässt sich arbeiten
Das ist gut.
Aber Du weißt doch, wie das mit Software ist, die nicht weiterentwickelt wird bzw. bei denen man die Weiterentwicklung nicht mitmachen will: Irgendwann kommt ein macOS-Update, unter dem das fragliche Programm nicht mehr läuft.
Spekulieren lässt sich trefflich:
Canva wird sich 2 x überlegen, die affinity-fraktion zu schnell zu brüskieren.
Natürlich - sie kaufen know-how ein, das sie selbst nicht besitzen. Um ihre Pro-Version weiter zu bringen.

Affinity hat in der Photo-app, mit seiner grundlegenden Konzeption von versch. Modulen, die mit im Speicher gehaltenen Bilddaten umgehen können ein Potential, das ich so noch nie gesehen habe, das hatte ich mir bei Aperture 1.03 gewünscht, und auch als reviewer (macguardians) formuliert habe.

Wenn die Jungs von Canva ein bisssschen was von imaging kapieren, dann schmeissen sie das nicht auf die Schnelle weg.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7237
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#83

Beitrag von Macci »

Sie schmeißen es sicher nicht weg, aber sie melken die Kuh.
Benutzeravatar
obmat
Beiträge: 3435
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 13:30

#84

Beitrag von obmat »

Kühe melken kann nicht jeder gut - ich kenn mich da aus :klimper:

ok, kann mir gut vorstellen, dass dies der businessplan ist -
ob das aufgeht ist ne andere Frage:

an solchen Aufgaben sind schon andere gescheitert, sieh zB iVMP vs M$, vs C1.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7237
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#85

Beitrag von Macci »

iVMP ist eine andere Baustelle. Keine Bildbearbeitung. Aber ich vermute, dass Teile von Affinity in die Klickibuntiwelt von Canva übernnommen werden (inkl. Entwicklerteam) und der Rest "ausläuft" oder mit KI unbrauchbar gemacht wird.
Benutzeravatar
obmat
Beiträge: 3435
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 13:30

#86

Beitrag von obmat »

war nur ein Beispiel...
claro: KI verändert da einiges.
Music-editing tools hatten schon vor den imaging-apps angefangen, damit rumzuspielen. Ich will gar nicht daran denken, wenn das bei den imaging-apps reinhaut.
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7237
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#87

Beitrag von Macci »

Ist doch schon drin.
Und ja, es ist praktisch, mal schnell den Himmel auswählen zu können. Aber eben alles eine Frage des Einsatzes.
Benutzeravatar
obmat
Beiträge: 3435
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 13:30

#88

Beitrag von obmat »

bei affinity photo kein KI drin, C1 redet davon...
Benutzeravatar
Ghostuser
Beiträge: 88
Registriert: Di 8. Feb 2022, 10:22
Wohnort: Schweiz

#89

Beitrag von Ghostuser »

Nun, es kann vieles passieren.

Aktuell versichert man viel Kontinuität. aber man weiss erst in der Zukunft was wirklich passiert!

Also, warten wir halt ab, was passiert. Es kann sich dann jeder selber erscheinen, welchen Weg er gehen möchte.


Gruss. GU
Benutzeravatar
Macci
Beiträge: 7237
Registriert: Fr 21. Jan 2022, 11:28
Wohnort: Leibzsch

#90

Beitrag von Macci »

obmat hat geschrieben: Mi 27. Mär 2024, 17:40 bei affinity photo kein KI drin, C1 redet davon...
KI Masken und mehr

Noch schneller arbeiten mit Capture One.

Erstellen Sie komplexe Bearbeitungen in Sekundenschnelle mit AI Masking und finden Sie Ihren Fokus mit Snap to Eye. Und es gibt noch viel mehr zu entdecken.

Wir zeigen Ihnen aus erster Hand, wie Sie diese Funktionen nutzen können und wie Sie damit noch schneller arbeiten werden.
Uhrzeit: 

April 18 | 15:00 Uhr (CEST)
:roll:
Benutzeravatar
obmat
Beiträge: 3435
Registriert: Mo 7. Feb 2022, 13:30

#91

Beitrag von obmat »

Antworten