LACIE BigDisk 500GB

  • Autor
  • Nachricht

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
1  Sa Mär 03, 2018 22:16
Hallo Zäme,
ich habe noch 2 LACIE BigDisk 500GB, mich würde interessieren ob schon jemand die Original HDs gegen grössere ausgewechselt hat z.B. 2TB, eigentlich schade um die hochwertigen Gehäuse, aber ich brauche mehr Speicherplatz, dazu haben sie noch FW 800 Anschlüsse wie mein MacPro 5.1?

Danke u. Gruss
Uese

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
2  Sa Mär 03, 2018 22:24
Hier ein schlechtes Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=b20f_mlHAkQ
Und hier mit Bildern das Thunderbolt-Modell, scheint ähnlich zu sein: https://forums.macrumors.com/threads/la ... d.1233086/
3  So Mär 04, 2018 14:17
Die Frage lautet, ob der chip (bridge) (im Festplattengehäuse) die grösseren Platten überhaupt unterstützt.
Würde nach den entspr. updates auf der LaCie-site suchen.

Das andere ist machbar...
4  So Mär 04, 2018 15:13
Ist da überhaupt eine S-ATA-Disk drin oder noch das alte IDE?

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
5  So Mär 04, 2018 15:41
Und: LaCie bitte nicht mit hochwertig verwechseln. Die sehen nur gut aus, technologisch aber traditionell eher so das Billigste, was es gerade zu verbauen gab.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Uese

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Zürich
6  Do Mär 08, 2018 6:33
Danke Allen für die Tipps und Anregungen, aber könnte schon sein dass der Umbau keinen Sinn mehr macht?

Hallo Armin, was würdest Du mir denn als gute Hardware empfehlen?

Danke u. Gruss
Uese

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
7  Do Mär 08, 2018 7:44
Bei Festplatten (wenn es darum geht, dass sie haltbar sein sollen) HGST, bei Gehäusen irgendwas, was man einfach aufschrauben kann, damit man im Falle des Falles gut an die Platte kommt.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!