Hat jemand Erfahrungen mit 2 Monitoren am iMac?

  • Autor
  • Nachricht

joh

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: wieder vor den Bergen ...
31  Mi Mär 14, 2018 16:28
Ich habe am MacMini 2014 die folgende Lösung genommen, um 3 Bildschirme dran laufen zu lassen:

https://www.amazon.de/Cable-Matters%C2% ... b+hdmi+mac

Könnte das für Dich was sein? Für's zocken reicht die Bildrate nicht, ansonsten passt's.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
32  Mi Mär 14, 2018 20:07
und die laufen alle mit voller Auflösung?

Nuja, den Monitor habe ich jetzt schon zu einer Freundin getragen damit sie den nutzen kann.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
33  Mi Mär 14, 2018 20:56
Dürfte ohnehin an den fehlenden USB3-Schnittstellen scheitern, oder?

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
34  Mi Mär 14, 2018 21:19
ja, außerdem. Aber interessieren würds mich nun doch ob das von der Auflösung her gehen kann.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

joh

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: wieder vor den Bergen ...
35  Do Mär 15, 2018 16:26
Tun sie. Aber es sind zwei 19" dabei. ich denk, dass Du den USB-HDMI-Monitor bis 2500xbla laufen lassen kannst. Die anderen laufen ja über den Prozessor. Die USB-HDMI-Adapter-Variante wird über den Prozessor betrieben.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
36  Do Mär 15, 2018 22:05
naja, ausprobieren kann ich es nun nicht mehr. Scheiterte schon an der Adapter-Frage. Der alte Monitor ist ja jetzt auch weg
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
Vorherige

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: co96

cron
LESEN!