Bildschirm schwarz (bootet aber)

  • Autor
  • Nachricht
1  Mi Feb 21, 2018 21:16
HEy Leute,

ich weiß leider nicht mehr weiter - mein Problem finde ich nirgends (auch nicht auf der zweiten Seite von Google ;) )

Das Gerät: Macbook Pro - Retina Anfang 2013

Problem: Wenn ich das Gerät starte ist der Bildschirm schwarz - komme auch nicht in den Wartungsmodus rein. Dann geht die Tastaturbelechtung an jedoch bleibt der Bildschirm schwarz - durch Zufall machte ich mal die Klappe zu und machte sie ein wenig später wieder auf und war dann im Anmelde Modus, also im System. Es ist immer wieder so, dass wenn ich den Rechner neu starte es so läuft. Hat das jemand mal gehabt oder ist das hier bei euch bekannt - habe die Theorie, dass es die Grafikkarte ist, aber das Book läuft eigentlich normal - bei Photoshop sowie bei After Effects....!

Würde mich sehr über einige Tips freuen!

Grüße

TOM

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Taunus Hills
2  Mi Feb 21, 2018 21:34
Schau dir doch einmal die system.log Datei an ob ein Hinweis nach dem Starten auftaucht.

Unter Programme/Dienstprogramme/Konsole -> Dateien/system.log
Was hast Du für ein System? Wurde irgend etwas vor kurzem geändert?
Hast du schon einmal versucht unter einem anderen Benutzer zu starten?
Gruß TOM

Gewalt, egal von wem und gegen wen, lehne ich ab!

duke98

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Am Rhein
3  Mi Feb 21, 2018 22:15
Smc ram mal resetted?
Könnte doch einfach ein Problem mit der Hintergrundbeleuchtung sein.

Hast Du nach dem Booten mal mit einer hellen Lampe auf den Bildschirm geleuchtet?
Ich hatte OSX bevor es cool war.
Ich habe Desktop Linux bevor es cool wird.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
4  Do Feb 22, 2018 8:54
Ich tippe auf den Serienfehler Festplatten- Kabel

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
5  Do Feb 22, 2018 10:03
Nee. Der betrifft keine Retinas und das Fehlerbild passt gar nicht.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
6  Do Feb 22, 2018 13:07
Der betrifft keine Retinas
Ah, danke! Gute Info!

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
7  Do Feb 22, 2018 13:32
(Die haben noch nicht mal mehr ein Festplattenkabel, sondern gesteckte SSD-Karten)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
8  Do Feb 22, 2018 13:34
SMC-Reset und NV-Ram zurücksetzen. Mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!