Mac Pro 5,1 - Grafikkarte welche?

  • Autor
  • Nachricht

Nagel2005

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hannover
1  Fr Jun 08, 2018 4:49
Moin Leute,

Ich bin nun am überlegen, wenn das neue System irgendwann kommen sollte, meine Grafikkarte ( ATI Radeon HD 5770 1 GB) raus zunehmen und dafür eine bessere schnellere rein zusetzen!
Doch nun stellt sich mir die Frage, welche kann ich da nehmen? Gibt es da spezielle dafür, welche könnt Ihr mir empfehlen?


MacPro 5,1 3,2 GHz Quad-Core Intel Xeon, 32 GB Arbeitsspeicher, 3 TB Festplatten..........
Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.
2  Fr Jun 08, 2018 8:21
Da gibt nur eine Person, die das kompetent beantworten kann und Dir auch sogleich ein passendes Modell anbieten dürfte:

mac-bitch :)

Kontaktiere ihn per PN, das geht dann blitzschnell.

Ich habe schon mehrere Grafikkarten für den MacPro bei ihm gekauft und war jedes Mal hochzufrieden :nicken:
3  Mi Jun 13, 2018 11:35
Nagel2005 hat geschrieben:... meine Grafikkarte ( ATI Radeon HD 5770 1 GB) raus zunehmen und dafür eine bessere schnellere rein zusetzen! ... MacPro 5,1 ... ..........

AndreasG hat geschrieben:... mac-bitch ... Kontaktiere ihn per PN, ...

ist das eigentlich eine Geheiminformation, oder wird sie noch mit der Sofaöffentlichkeit geteilt? :roll:

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
4  Mi Jun 13, 2018 11:39
Naja, es gibt halt "offiziell" dafür wenig bis nix zum Kaufen und es müssen dafür Anpassungen vorgenommen werden, die das ganze zu einer sehr individuellen Lösung werden lassen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.
5  Mi Jun 13, 2018 11:45
armin hat geschrieben:Naja, es gibt halt "offiziell" dafür wenig bis nix zum Kaufen und es müssen dafür Anpassungen vorgenommen werden, die das ganze zu einer sehr individuellen Lösung werden lassen.

gut, wenn das so ist, kauf ich mir halt einen iMac Pro :P
6  Mi Jun 13, 2018 12:02
mama hat geschrieben:
Nagel2005 hat geschrieben:... meine Grafikkarte ( ATI Radeon HD 5770 1 GB) raus zunehmen und dafür eine bessere schnellere rein zusetzen! ... MacPro 5,1 ... ..........

AndreasG hat geschrieben:... mac-bitch ... Kontaktiere ihn per PN, ...

ist das eigentlich eine Geheiminformation, oder wird sie noch mit der Sofaöffentlichkeit geteilt? :roll:

Nein, so war das natürlich nicht gemeint. Ich dachte eher, dass Nagel2005 den mac-bitch mal per PN auf diesen Thread aufmerksam macht und er hier im Thread Auskunft gibt :)
7  Mi Jun 13, 2018 13:14
Danke für das Lob @AndreasG :).

@Nagel2005: Welche Programme nutzt Du, was wird mit dem Mac hauptsächlich gemacht? Welches OS wird eingesetzt, welche Monitore werden aktuell genutzt (bitte genaue Modellnummer angeben), welche Monitore sollen in naher Zukunft dazukommen? Darf die Karte unter Volllast lauter als die aktuelle HD5770 sein oder erwartest Du ein ähnliches Lautstärkeverhalten?
8  Mi Jun 13, 2018 18:00
mac-bitch hat geschrieben:... @Nagel2005: ...

bin zwar nicht die angesprochene Dame, mich, bzw. meinen Mac Pro 5.1 könnte das Problem gleichermaßen treffen, deshalb erlaube ich mir mal eine Antwort.
mac-bitch hat geschrieben:... Welche Programme nutzt Du, ...
Lightroom 6
mac-bitch hat geschrieben:... Welches OS wird eingesetzt, ...
dann Mojave
mac-bitch hat geschrieben:... welche Monitore werden aktuell genutzt ...
NEC SpectraView 2690WUXi (das bleibt auch noch eine Weile so).
mac-bitch hat geschrieben:... Darf die Karte unter Volllast lauter als die aktuelle HD5770 sein ...
möglichst nicht.
9  Mi Jun 13, 2018 19:04
@mama

Vollast wirst Du mit Lightroom nie erleben. Für Dich würde eine HD7950 3GB von AMD in Frage kommen oder eine GTX680 2 oder 4GB von NVIDIA. Diese Karten haben interne Treiber im macOS.

Wenn Du mit der Abhängigkeit von den separaten NVIDIA Treibern leben kannst (die bis jetzt immer 1-3 Tage nach einem Apple Security- oder Systemupdate bereit gestellt werden) wäre eine GTX960 mit 4GB wahrscheinlich optimal. Die Lüfter der Karte fangen erst ab 60 Grad an zu drehen, was Lightroom wahrscheinlich noch nicht mal schafft. So hättest Du quasi eine semi-passive Karte.
10  Mi Jun 13, 2018 19:39
Ich habe die GTX680 mit 2 GB und die hört man mit LR in der Tat nicht. Nur beim Booten des Mac hört man sie kurz, danach wird sie von den Lüftern des MacPro übertönt.

Überhaupt hab' ich die GraKa bisher nur 1x gehört, nämlich als ich Furmark unter Windows laufen liess. Aber selbst dann sehr moderat. Scheint so, als könne der MacPro 5,1 eine GTX680 nicht an den Rand der Verzweiflung bringen...
11  Mi Jun 13, 2018 23:56
mac-bitch hat geschrieben:@mama

Vollast wirst Du mit Lightroom nie erleben. Für Dich würde eine ....

Danke für deine ausführliche Antwort! :nicken:

Nagel2005

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hannover
12  Do Jun 14, 2018 5:19
Ja sorry, habe das echt nicht mitbekommen, mit den Antworten hier darüber :shake:


@mac-bitch also was ich hauptsächlich mit dem Rechner mache, ist das Adobe Paket, Lightroom - Photoshop - Premiere! Monitor ist ein LG IPS Full HD 21 Zoll und nein, bisher sollte kein anderer Monitor dazu kommen, vielleicht irgendwann der gleiche, sofern ich den noch bekommen kann (Modellnummer habe ich grade nicht zur Hand) Zur Zeit habe ich 10.13.3 drauf !

Ansonsten wenig Spiele, bis auf ab und zu Spielchen bei FB das war es soweit gewesen

Hätte jetzt die Möglichkeit eine geflashte XFX 6870 HD für den Rechner zu bekommen, weiss allerdings nicht ob die 2 GB oder 4 GB hat, für 100€.

Doch bevor ich mich in Unkosten stütze, wollte ich Euch mal fragen........ 8) :nicken:
Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.
13  Do Jun 14, 2018 5:31
Eine HD6870 hat normalerweise 1GB VRAM. Es gibt m.W.n. Nur ein Modell von XFX, das 2GB hatte. Eine HD6870 ist definitiv nicht Metal-kompatibel, was gegen eine Verwendung von Mojave zum jetzigen Zeitpunkt spricht.

Nagel2005

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hannover
14  Do Jun 14, 2018 5:37
Das dachte ich mir schon fast, deswegen habe ich auch gezögert und welche könntest du mir empfehlen? Die selben wie du für @ Mama empfohlen hast?
Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.
15  Do Jun 14, 2018 5:42
^^^ Korrekt. Solange Final Cut nicht das wichtigste Programm ist (und Du nutzt es offensichtlich nicht, sondern Premiere) sollte eine GTX680 mit 2GB für Deine Aufgaben mehr als ausreichend sein.

Nagel2005

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hannover
16  Do Jun 14, 2018 5:44
nein ist es nicht, mache bisher nur ein paar Videos, die ich mit meiner Drohne gemacht habe, schneide ich zusammen, stehe da noch ziemlich am Anfang .......

@mac-bitch ich danke Dir für deine Hilfe
Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.

Nagel2005

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hannover
17  Sa Jun 16, 2018 12:11
Komme mal auf die Frage zurück wegen Final Cut und Premiere? Braucht Final Cut mehr Speichergeschwindigkeit?
Ich habe keine Ahnung, aber davon eine ganze Menge.
18  Sa Jun 16, 2018 22:52
^^^ Was meinst Du damit? Wie schnell der Grafikspeicher getaktet ist oder meinst Du den Grafikchip?

Denn die Frage macht erst Sinn wenn Du zwei Karten nennst, die man miteinander vergleichen soll.
19  So Jun 17, 2018 17:42
mac-bitch hat geschrieben:@mama

... . Für Dich würde eine ... in Frage kommen oder eine GTX680 2 oder 4GB von NVIDIA. ...


zur ersten Orientierung habe ich mal nach "Nvidia GeForce GTX 680 Mac" z. B. bei eBay gesucht; da finde ich so Hinweise wie "Da sie das originale, native APPLE EFI Rom hat, sieht man den normalen grauen Apple Boot Bildschirm an allen Ausgängen."; oder "Es handelt sich um eine geflashte PC Karte! Die Karte unterstützt den Apple Bootscreen."; und auch "... wurde durch uns mit einem bearbeiteten Bios geflasht, wodurch sie beispielsweise auch den Bootscreen anzeigen kann."
Das klingt mir (völlig unerfahren in Sachen Grafikkarte) nach Gebastel, das mich nicht gerade morgen, aber vielleicht in mittlerer Zukunft im Stich lässt. Auf was muss ich mich da eventuell gefasst machen?
Danke.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
20  So Jun 17, 2018 18:08
Wenn eine Karte ein Apple Boot-ROM hat ist das schön, geht aber auch ohne. Das Einspielen eines anderen Boot-ROMs ist kein Hexenwerk sofern man eine saubere Software zum Einspielen hat.

Wenn du da vorsichtig bist, dann wende dich doch vertrauensvoll an mac-bitch, da bekommst du sauber Eingespielte ROMs und damit gibt es später keinen Ärger.

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!