iPhone 6 als WLan-Modul nutzen.

  • Autor
  • Nachricht

Macfan

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
1  So Apr 15, 2018 11:39
Mein Ziehsohn hat einen PC ohne WLAN-Karte. Könnte er via iPhone mit dem Rechner auf ein WLAN-Netz zugreifen? Er behauptet, das ginge nur mit einem Jailbreak, stimmt das?
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.
2  So Apr 15, 2018 15:15
Dafür braucht es keinen Jailbreak.
Er muss nur den persönlichen Hotspot einschalten und den PC per USB-Kabel mit dem iPhone verbinden.
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Macfan

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
3  So Apr 15, 2018 15:30
Das dachte ich auch, aber er meint, dass iPhone würde dan auf LTE umschalten.
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.
4  So Apr 15, 2018 15:38
Wieso sollte es das tun?
Und auch wenn es so sein sollte: Es ist ja egal, mit welchem Mobilfunkstandard sich das iPhone mit dem Mobilfunknetz verbindet.
Nur unterhalb von 3G dürfte es dann halt recht langsam werden.
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Macfan

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
5  So Apr 15, 2018 16:00
Er hat einen Mobilfunkvertrag mit sehr begrenztem Volumen.
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.

mac-christian

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
6  So Apr 15, 2018 17:10
Ich beginne zu ahnen, was Macfan bzw. sein Ziehson tun möchte. Mit dem häuslichen WLAN verbinden und dann dieses per USB zum Computer leiten.

Das wird nicht gehen, denn ich finde auf meinem iPhone keine Einstellung, so etwas zu tun. Allerdings würde ich einfach einen WLAN USB-Stecker kaufen (die gibts so ab 10 Euronen an aufwärts, je nach Quelle und Qualität). Siehe z.B. hier. Wenn er das iPhone sonst nicht mehr braucht, kann ers ja verkaufen.

Es gibt auch andere Geräte für dieses Vorhaben, aber die sind allesamt teurer.

MassMover

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Köln
7  So Apr 15, 2018 17:29
mac-christian hat geschrieben:Ich beginne zu ahnen, was Macfan bzw. sein Ziehson tun möchte. Mit dem häuslichen WLAN verbinden und dann dieses per USB zum Computer leiten.


Ich weiß nicht, wie man aus dem Threadtitel und dem Eingangsposting irgend etwas anderes herauslesen könnte.

Ich erinnere mich, dass ich das weder mit Android noch mit einem iPhone jemals hinbekommen habe. Und ich habe jedes mal nicht verstanden, warum eine solch naheliegende Funktion von den Entwicklern scheinbar übersehen wird.

Das ist aber schon ein paar Jahre her. Da heute jeder neue Laptop über WiFi verfügt, wird diese Funktion wohl in Zukunft auch immer weniger naheliegend werden.

Ansonsten schließe ich mich mac-christian an, die geringe Investition in einen W-Lan-Stick sollte die einfachste Lösung sein.
8  So Apr 15, 2018 19:09
MassMover hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie man aus dem Threadtitel und dem Eingangsposting irgend etwas anderes herauslesen könnte.


Das ist ganz einfach: Indem man das Geschriebene nur überfliegt und ein viel üblicheres Szenario hineininterpretiert.
Sorry, Macfan. Vergiss, was ich geschrieben habe...
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

Macfan

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
9  So Apr 15, 2018 20:29
Ich habe auch recht lange gebraucht, das Szenario, was mir mein Ziehsohn beschrieben hat, zu begreifen. Ein Rechner, der nicht aufs WLAN zugreifen kann, 2018? Das konnte ich mir nicht vorstellen. Aber bei diesen „Lego-Rechnern", die man sich selbst zusammenstellt, kann das schon passieren, wenn man am falschen Ende spart. Aber zum Thema zurück, es geht also nicht ohne Jailbreak. Mir völlig unverständlich, aber wenn es so is, kann man nichts machen. Danke für die Antworten.
Gruß

Thorsten

Diese Signatur enthält Content von UMG. Sie ist in deinem Land nicht verfügbar.

mac-christian

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
10  So Apr 15, 2018 20:37
Macfan hat geschrieben: Aber zum Thema zurück, es geht also nicht ohne Jailbreak.

Bist du sicher, dass es mit Jailbreak geht - oder hat dein Ziehsohn das nur "irgendwo gehört"?

duke98

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Am Rhein
11  So Apr 15, 2018 21:06
Mit Android habe ich das schon hinbekommen, natürlich weiss ich (wie immer bei Android) nicht, ob das alle Arten von Android können.
Im Cydia Store (gibt es den noch) gab es wohl mal eine Alp dafür - pdanet.

Wenn kein olles Android Phone im Schrank, dann WiFi Stick für nen Zehner kaufen.
Ich hatte OSX bevor es cool war.
Ich habe Desktop Linux bevor es cool wird.

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iwo, polysom

LESEN!