MacBook Pro 17"

  • Autor
  • Nachricht

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
1  Sa Apr 16, 2016 14:07
Suche für einen alten Freund ein solches. Zur Zeit hat er ein 17" PowerBook, welches aber wirklich langsam in die Jahre kommt. Insbesondere das WLAN ist viel zu schwach auf dem Ding. Und neuere Software läuft da natürlich nicht drauf (PPC, OS X 10.5).

Außer, daß es in gutem Zustand sein sollte und somit die Voraussetzungen für wieder einige Jahre Spaß mitbringt, sind die Anforderungen nicht allzu hoch. Musik wird viel verwaltet und digitalisiert und ein bißchen Internet und Office-Kram.
Video-Bearbeitung mit iMovie wäre mit einem solchen Gerät zumindest eine Option ...

Zu teuer soll es halt nicht sein. Ich halt ja auch meinen Kopf hin. :roll:

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  Sa Apr 16, 2016 14:53
Ich kann dir leider nichts anbieten - aber ein paar Bemerkungen doch noch:

17" ist nicht wirklich "mobil". Vielleicht ist ihm mit einem 13" (oder 15") und einem grossen Bildschirm zusätzlich besser gedient? Dann hätte er etwas, das wirklich portabel und mobil ist.

Das letzte 17" Modell wurde bis Juni 2012 verkauft, also auch schon älter als dreieinhalb Jahre. Danach gabs nur nuch 13" und 15", sagt MacTracker.

Wenn er nicht mobil sein will - wie wärs mit einem MacMini?

Christian
3  Sa Apr 16, 2016 19:26
Ich versteh's nicht: was soll an einem 17"-Notebook weniger mobil sein, als an einem 15", 13" oder noch kleineren Gerät? Das wird so oft behauptet (nicht nur hier).
Ein Notebook ist ein Notebook ist ein Notebook...
Mit mobil ist doch gemeint, dass man das Ding zuklappt unter den Arm nimmt und los geht's.

Ich nutze selber seit 2011 ein 17"-MBP (nein, ich geb's nicht her... :shake:), weil mir das 13" MB immer zu klein war. Meine mobile Nutzung beschränkt sich allerdings auf die gesamte Wohnung inkl. Terrasse oder Garten. Unterwegs benötige ich fast nie ein Notebook. An einem Tisch vor dem Rechner sitze ich im Arbeitsalltag oft genug.
Passwords are like underwear. You should change them often. Don’t share them. Don’t leave them out for others to see. Oh, and they should be sexy.

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
4  Sa Apr 16, 2016 20:49
Paßt scho'. Derjenige weiß genau, was er an seinem 17"er in seinem Einsatzbereich hat, weiß also, was er will.
Die anderen Formate kommen nur zur Not ins Haus.

17-Zoll wäre also ideal (ich schreibe auch grad an meinem 2011er und gebe es halt dummerweise auch nicht her ...;)

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
5  So Apr 17, 2016 4:35
Wir haben hier noch ein 17"er. Geht aber nur noch über Ladekabel, sonst noch in Ordnung.

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
6  So Apr 17, 2016 10:02
Interessant.
Arbeitet es problemfrei, auch die Grafikkarte? Sieht noch gut aus, Pixelfehler? Ist es nur der Akku, der defekt ist. Den könnte ich ja ersetzen. Welches Baujahr, Eckdaten, glossy oder matt? Preisvorstellung. ;) sorry, viele Fragen ...

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
7  So Apr 17, 2016 11:40
Stromer hat geschrieben:Ich versteh's nicht: was soll an einem 17"-Notebook weniger mobil sein, als an einem 15", 13" oder noch kleineren Gerät?

Gewicht und "Handlichkeit" meine ich.

Wenn nämlich ein 17" MBP (oder sonst ein grosses Schlachtschiff-Notebook) als Desktop-Rechner dienen soll, dann braucht man kein Notebook.

Aber das muss jeder selber wissen.

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
8  So Apr 17, 2016 12:15
Es gibt auch noch andere denkbare Einsatzszenarien, die einen Mobilrechner und dabei einen mit möglichst großem Bildschirm erfordern. So eines liegt hier vor. ;)

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
9  Mo Apr 18, 2016 9:43
switcher01.03 hat geschrieben:Interessant.
Arbeitet es problemfrei, auch die Grafikkarte? Sieht noch gut aus, Pixelfehler? Ist es nur der Akku, der defekt ist. Den könnte ich ja ersetzen. Welches Baujahr, Eckdaten, glossy oder matt? Preisvorstellung. ;) sorry, viele Fragen ...

Ansonsten problemfrei. Keine groben Kratzer, Display auch ok, Tastatur etwas abgenutzt. Ich kann ja mal Fotos von machen. Aber es läd nicht mehr, auch nicht mit neuem Akku. Der Akku wird nicht erkannt, das Batteriesymbol ist mit einem X versehen. Da ist nichts zu machen. Wie gesagt, mit Kabel kein Ding, aber sobald das Kabel raus ist, ist der Rechner aus.

Es ist ein Core 2 Duo, gekauft im Februar 2007. Aber ich hab noch nicht mit meiner Frau drüber gesprochen. Kannst ja mal ein Angebot machen.

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
10  Mo Apr 18, 2016 10:33
Moin. Vielen Dank für die Idee, aber wenn es gar keinen Akku mehr verträgt, ist es uninteressant.

robdus

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Düsseldorf
11  Mo Apr 18, 2016 12:32
Kein Thema...

switcher01.03

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: An der Ostsee
12  Fr Aug 26, 2016 15:28
*schieb*

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

LESEN!