5 Year Limited Warranty: Was heisst das genau?

  • Autor
  • Nachricht
1  Sa Nov 11, 2017 21:31
Meine Samsung 500 GB ist diese Woche abgeraucht. Zack. Ohne Vorwarnung. Aus die Maus.

Ich habe nun mal nachgesehen, wann ich die gekauft habe: Vor exakt 2 Jahren und 2 Monaten. Eine etwas kurze Lebensdauer, wie ich finde.

Nun, die Garantie wird wohl abgelaufen sein, mehr als 2 Jahre bekommt man ja nie.

Was kann ich nun mit dieser 5 Year Limited Warranty anfangen?
Wo muss ich da vorsprechen? Direkt bei Samsung?

Hat hier schon mal jemand was diesbezüglich erreicht?

Danke für Euer Feedback :)

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  Sa Nov 11, 2017 21:45
AndreasG hat geschrieben:Wo muss ich da vorsprechen? Direkt bei Samsung?

Ich hatte sowas mal (ist schon lönger her) bei einer Festplatte. Marke weiss ich nicht mehr, könnte Fujitsu gewesen sein. Die hatten eine Website wo man die Seriennummer eingeben musste und dann erfuhr, ob oder ob nicht. In meinem Fall ja - ich musste die an eine Adresse in den Niederlanden schicken mit einer RMA#, die ich vorher bekam. Die habe ich natürlich nicht von der Schweiz aus dorthin geschickt, sondern ab Waldshut - sonst hätte ich mir fürs Porto eine gleiche Platte kaufen können.

Der Ersatz kam dann aber in die Schweiz, kostenfrei und ohne Einfuhrabgaben.
3  Sa Nov 11, 2017 23:05
Ok, danke für Deine Antwort. Dann werde ich mich mal bei Samsung auf die Suche machen :)
4  So Nov 12, 2017 1:23
AndreasG hat geschrieben:Meine Samsung 500 GB ist diese Woche abgeraucht. Zack. Ohne Vorwarnung. Aus die Maus.

Wie kann man auch nur so blöd sein und Samsung kaufen – selber schuld! Es gab hier genug Warnungen vor Samsung... :nicken:

:aetsch:
...something really great for later next year...

hekarl

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
5  So Nov 12, 2017 1:43
… aber da ging's ja immer nur um die HDD-Sparte von Samsung. Die SSDs waren ja davor gefeit…
und bitte jetzt keine Schenkelklopfer. 8) ;)

Ja, da steigen einem schon schnell die Tränen in die Augen wenn man bedenkt, dass alles in dem Bereich innerhalb von 2 Jahren zum Schrott werden könnte/wird.
Genau das denke ich nunmehr von jedem Gerät, das eine kleine Platine für wenige € enthält und zum momentan hippsten Teil hochstilisiert wird (das neue EyeTV 4Sat z.B. … ). Und alles kostet erstmal um die 200 €. Fritzbox, Hub der was taugen soll, Sat-Receiver …

In den HDs werkelte wenigstens noch ein Präzisionsmotor mit Präzisions-Abtastern über Präzisions-Plattern mitsamt ner ausgeklügelten Schaltung. Wunder mich eher, dass gute HDDs nicht schon lange nicht mehr nen Tausender gekostet haben – im Vergleich zu dem übrigen Mist. :evil:
6  So Nov 12, 2017 2:57
AndreasG hat geschrieben:Meine Samsung 500 GB ist diese Woche abgeraucht. Zack. ...

warum nimmst du auch Samsung?! "Nimm Intel" hat mir ’mal ein Experte geraten (ging damals nicht, aber die Vertex 3 läuft seitdem - 5 Jahre - ohne Probleme) viewtopic.php?f=3&t=63641&p=1197903&hilit=Vertex#p1194363
tut mir leid für deine SSD, du solltest sie aber ersetzt bekommen - ich drücke dir jedenfalls die Daumen! :nicken:

MagicBerlin

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Berlin
7  So Nov 12, 2017 8:38
AndreasG hat geschrieben:Ok, danke für Deine Antwort. Dann werde ich mich mal bei Samsung auf die Suche machen :)

Ich hatte das mal bei einer WD Platte.
Das Service Fomular auf der Webseite ausgefüllt und es kam recht schnell eine Ersatzplatte. Ich musste die defekte nur noch in die gelieferte Packung, mit dem Rückschein bekleben und zur Post bringen.
Hätte ich die alte, defekte Platte nicht zurückgeschickt, wäre mir die gelieferte in Rechnug gestellt worden.
Grüße aus Berlin,
Andreas
8  So Nov 12, 2017 11:21
Sorry, hab ja gar nicht gesagt, dass es um eine SSD geht und nicht um eine HD :oops: ;)

TOM

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Taunus Hills
9  So Nov 12, 2017 12:25
AndreasG hat geschrieben:.....Nun, die Garantie wird wohl abgelaufen sein, mehr als 2 Jahre bekommt man ja nie.

Was kann ich nun mit dieser 5 Year Limited Warranty anfangen?
Wo muss ich da vorsprechen? Direkt bei Samsung?
Das Thema hat auch mein Interesse geweckt, da ich vor 3 Jahren und 2 Monaten eine Samsung SSD 840 EVO 1TB gekauft habe.

Nach der Beschränkten Garantie wäre meine SSD jetzt für die Tonne.
Nicht nur wegen der abgelaufenen Garantiezeit, sondern auch wegen der TBW.
Samsung erklärt die Beschränkung so:

DER BESCHRÄNKTE GARANTIEZEITRAUM, DESSEN DAUER IN ANHANG B DIESER VEREINBARUNG AUFGEFÜHRT IST, BEGINNEND AB DEM DATUM, AN DEM DAS PRODUKT IN DER VERSIEGELTEN ORIGINALVERPACKUNG ERWORBEN WURDE; ODER (II) DER ZEITRAUM, DER AN DEM DATUM ENDET, AN DEM DIE SSD DEN SCHWELLENWERT FÜR TBW (TOTAL BYTES WRITTEN) ÜBERSCHREITET,

Hier zum Link: http://www.samsung.com/semiconductor/mi ... German.pdf
Gruß TOM

Gewalt, egal von wem und gegen wen, lehne ich ab!
10  So Nov 12, 2017 12:31
Nun, ob ich die TBW überschritten habe, kann ich nicht mehr sagen, das würde ev. SMART angeben, aber da die SSD - übrigens eine 840er - ja einen Totalschaden erlitten hat, komme ich an den SMART-Status nicht mehr ran. Wird wohl ein Defekt der Interface-Elektronik sein und nicht der FLASH-Zellen :frown:

Nun, ich hab' eben mal bei digitec.ch in meinen alten Bestellungen geforscht und die SSD gefunden. Und nicht schlecht gestaunt: Garantie läuft im September 2020 ab :o
Ich kann also den normalen Garantieprozess einleiten und die SSD an Digitec einsenden.

Kann ich fast nicht glauben...wäre fast zu schön, um wahr zu sein :frown:
11  So Nov 12, 2017 12:52
Meines Wissens haben die EVOs 5 Jahre/150 TBW und die PROs 10 Jahre/300 TBW Hersteller-Garantie.
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“
12  So Nov 12, 2017 13:10
@Stromer,

Ist diese Limited Warranty tatsächlich die volle Garantie? Unter Berücksichtigung der Einschränkungen, wie eben die von TOM erwähnten Total Bytes Written?

Ich dachte, Warranty wäre eher so etwas wie die Gewährleistung, und die nützt dem Endkunden ja meist so gut wie nichts.

Aber ich find's natürlich absolut toll, wenn Digitec mir die SSD tatsächlich ersetzen würde :)
13  So Nov 12, 2017 14:15
Samsung hat geschrieben:Garantie
5 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie oder 150 TBW (Total Bytes Written) Mindestgesamtschreibdatenmenge


Was die damit genau meinen, weiß ich natürlich auch nicht.
Vielleicht mal kontaktieren?
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

TOM

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Taunus Hills
14  So Nov 12, 2017 14:16
AndreasG hat geschrieben:@Stromer,

Ist diese Limited Warranty tatsächlich die volle Garantie? Unter Berücksichtigung der Einschränkungen, wie eben die von TOM erwähnten Total Bytes Written?

Ich dachte, Warranty wäre eher so etwas wie die Gewährleistung, und die nützt dem Endkunden ja meist so gut wie nichts.

Aber ich find's natürlich absolut toll, wenn Digitec mir die SSD tatsächlich ersetzen würde :)
Es sind leider nicht nur die TBW zu berücksichtigen sondern auch das Kleingedruckte, in dem von mir weiter oben verlinkten .PDF ist das alles aufgeführt.
Auf Seite 2 des PDF ist auch Deine SSD 840 PRO Serie 512GB erwäht, hier steht 5 Jahre (73 TBW bei Unternehmensanwendungen). Was für Privatanwender gilt, geht hier nicht hervor.

Ich wünsche Dir das Deine SSD kostenlos ersetzt wird. Kannst dann 'mal berichten wenn es soweit ist.
Gruß TOM

Gewalt, egal von wem und gegen wen, lehne ich ab!
15  So Nov 12, 2017 14:37
Den link hatte ich glatt übersehen.
Danke für den nochmaligen Hnweis, TOM.
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“
16  So Nov 12, 2017 14:52
@TOM

Danke. Ich bezweifle, dass ich in den gut zwei Jahren auf 73 TBW gekommen bin. Das wären pro Monat 2.8 TB. Schreibend lege ich auf der SSD eigentlich nur neue Fotos an. Videos bearbeite ich auf grösseren Harddisks. Ausserdem nutze ich den Mac ja nur privat.

Aber wie dem auch sei: Ich versuch's einfach und werde Euch auf dem Laufenden halten :)

TOM

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Taunus Hills
17  So Nov 12, 2017 16:31
Ja das ist nicht einfach heraus zu finden wie hoch der TBW nach zwei bis drei Jahren tatsächlich ist.
Es kommt ja nicht nur darauf an, was man als Nutzer schreibt oder ausliest. Es laufen ja auch im Hintergrund genügend Prozesse, je nach dem welche Software installiert ist und was man nutzt.
Windows Nutzern wird von Sumsum eine Software SSD-Tool (SAMSUNG MAGICIAN) angeboten um das auszulesen. Mac User sind da leider außen vor.
Gruß TOM

Gewalt, egal von wem und gegen wen, lehne ich ab!
18  So Nov 12, 2017 16:39
Dafür hat der betriebssystem-offene Mac-User doch ein Bootcamp-Windows parat :D

Was mir zwar in diesem Fall auch nich geholfen hätte, aber ich bin gespannt, ob ich dieses Tool auf der CD finde, die mit der neuen SSD kam.
19  So Nov 12, 2017 19:17
Dummer Fehler meinerseits: Die 2-jährige SSD, die ich erst bei Digitec fand, ist die im PC meines Sohnes :oops:

Meine SSD ist vom Mai 2013. Da ist die Digitec-Garantie offenbar abgelaufen. Damals gab's wohl noch keine 5-jahres-Garantie...

Nun, dann werde ich es wohl direkt bei Samsung versuchen müssen...

TOM

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Taunus Hills
20  So Nov 12, 2017 19:20
*daumenganzfestdrück*
Gruß TOM

Gewalt, egal von wem und gegen wen, lehne ich ab!
21  So Nov 12, 2017 20:19
TOM hat geschrieben:*daumenganzfestdrück*

Danke, aber es kommt leider gar nicht so weit, dass Du den Daumen drücken müsstest.
Garantie abgelaufen. Nur 3 Jahre bei der 840. ist leider keine 840 Pro... :(
Dateianhänge

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder