FritzBox: Vom Gastzugang ins Heimnetz - geht das?

  • Autor
  • Nachricht

Macoldie

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großstadt zwischen Hängen und Würgen
1  Mi Okt 18, 2017 10:59
In meiner Fritzbox (7490 - aktuellste Firmware) ist ein Gastnetz mit den üblichen Beschränkungen eingerichtet, das auch tadellos funktioniert. Das letzte Update der FB habe ich vor ein paar Tagen gemacht, und jetzt ist mein MacBook Pro plötzlich im Gastnetz - meine beiden Macs können also nicht mehr miteinander kommunizieren. Ob das im direkten Zusammenhang mit der neuen Software steht weiß ich nicht, es iat mir jetzt erst aufgefallen.
Wie kriege ich das abtrünnige Book wieder in mein Heimnetz? Es ist ja für die Box kein neues, sondern ein bekanntes Gerät?
Merci für nützliche Hinweise :-)
Carpe diem - auch am Mac

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
2  Mi Okt 18, 2017 11:23
keine Ahnung, ist nur ne Idee. Ich würde so vorgehen:
MacBook in Heim- und Gastnetz löschen. Gastnetz ausschalten und im Heimnetz das MacBook händisch neu anlegen. Vorher "alle neuen Geräte akzeptieren" aktivieren (der Menüpunkt kann auch anders heißen, aber Du weißt was gemeint ist).

Dann "alle neuen Geräte akzeptieren" wieder deaktivieren. "Dürfen untereinander kommunizieren" aktivieren, falls nicht schon aktiviert.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
3  Mi Okt 18, 2017 11:59
Hallo Macoldie, wenn Du in Wlan aktivieren/deaktivieren das Wlan deaktivierst und dann wieder aktivierst, bekommst Du alle verfügbaren Wlans angeboten. Einfach das Netz auswählen das Du willst, und schon bist Du wieder in Deinem bevorzugten Netz.
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Macoldie

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großstadt zwischen Hängen und Würgen
4  Mi Okt 18, 2017 14:06
oldmac hat geschrieben:Hallo Macoldie, wenn Du in Wlan aktivieren/deaktivieren das Wlan deaktivierst und dann wieder aktivierst, bekommst Du alle verfügbaren Wlans angeboten. Einfach das Netz auswählen das Du willst, und schon bist Du wieder in Deinem bevorzugten Netz.

Du meinst am Book? Dort ist mein Heimnetz ebenso angezeigt wie das Gastnetz - aber ich komme nur als Gast rein - bei der Home-Wahl bekomme ich eine Fehlermeldung und keinen Netzzugang. Anders beim iPhone - hier kann ich problemlos wählen und beide Netze funktionieren.
Der Fehler liegt in der FritzBox, wo das Book im Gastnetz "festgenagelt" ist.
Wahrscheinlich wird's auf den Vorschlag von @maiden rauslaufen, aber ich befürchte, dass es
dann Probleme gibt, wenn ich exakt das "alte" Gerät als "neues" anmelden will.
Carpe diem - auch am Mac

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
5  Mi Okt 18, 2017 14:08
Was für eine Fehlermeldung bekommst Du?
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Macoldie

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großstadt zwischen Hängen und Würgen
6  Mi Okt 18, 2017 14:19
"Verbindung zu WLAN-Netzwerk (folgt Name) konnte nicht hergestellt werden. Versuchen Sie,den Abstand zum drahtlosen Router zu verringern. Führen Sie alternativ die Diagnose für drahtlose Umgebungen aus…"
Carpe diem - auch am Mac

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
7  Mi Okt 18, 2017 14:22
Hast Du's schonmal über die Systemeinstellungen "Netzwerk" versucht? Dort Wlan deaktivieren und dann wieder aktivieren und dann den Assistenten benutzen.
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Macoldie

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großstadt zwischen Hängen und Würgen
8  Mi Okt 18, 2017 14:38
Hier das Ergebnis :(
Ich denke immer noch, dass sich das Problem doch eher über die FB lösen lässt?
Dateianhänge
Carpe diem - auch am Mac

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
9  Mi Okt 18, 2017 14:40
Ja, das empfiehlt sich dann. Löschen und wieder neu anmelden wie Maiden schrieb.
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Borbarad