Gaaanz neues Thema: leichte DSLR-Kamera

  • Autor
  • Nachricht
5491  Mi Jul 26, 2017 22:46
Ja, die tun schon deutlich weniger in den Augen weh, bzw. finde ich schön.
Auch wenn mir persönlich jetzt die Randunschärfe bei den Fotos von https://www.phaseone.com/en/Joel-Tjintjelaar.aspx auffiel. Das erwarte ich irgendwie nicht bei so einer Kamera.

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5492  Mi Jul 26, 2017 22:55
Ich kann dir versichern - wenn da Randunschärfe zu finden ist (ich habe auf die Schnelle keine gesehen), dann ist das Absicht. Oder er hat ein altes 45er verwendet, das hatte diese Schwäche :D
Aktuell kriegst du bei PhaseOne Schneider-Kreuznach-Objektive, die speziell für die 100MP gerechnet sind, da kommt das nicht vor.

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
5493  Do Jul 27, 2017 18:34
hekarl hat geschrieben:
majka hat geschrieben:Hm, also am Outfit und den Nägeln von Frau Gusenbauer hab ich nun rein gar nichts auszusetzen gehabt.
Warum auch.
Ja gut, war auch nicht herabsetzend gemeint. Wenn sie ansonsten ihren Job gut macht und das ihr Style ist - who cares. Für meinen Geschmack ist mir das aber etwas "zu laut". ;)


Ein weiterer prominenter PhaseOne Besitzer und Benutzer ist z.B. Karl Lagerfeld, da wäre ich mal gespannt was du zu dem sagen würdest :D

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5494  Do Jul 27, 2017 19:30
Der ist nicht laut, der ist augenbetäubend. 8)

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
5495  Do Jul 27, 2017 20:20
Dabei kommt Kalle doch dezent in schwarz und weiss daher, sogar überpudert ist er oft. :D

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
5496  Do Jul 27, 2017 21:37
Ich mag ihn.
Wir werden Euch noch alle totlachen.
5497  Sa Sep 30, 2017 7:51
5498  Di Okt 10, 2017 17:05
Yashica Y35 kickstarter Kampagne ist draußen - und schon das gesteckte Ziel übertroffen; nach nichteinmal 24h :roll:
Bin mal gespannt!
לחיים

Rotweinfreund

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
5499  Di Okt 10, 2017 18:03
Totes Pferd. Steht ausgestopft irgendwo in der hintersten Ecke des Stalles.

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5500  Di Okt 10, 2017 18:51
Find ich auch. Komponenten zu wechseln, um ein Preset zu ändern? Albern.
Das Ding hat das Schlechte beider Welten vereint. Obwohl: analog ist da ja garnichts. Also lediglich digitales Fotografieren knerträglich eingeschränkt, ohne nur den Hauch analogen Charmes zu entwickeln.

spock

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: im tiefsten Taunus
5501  Di Okt 10, 2017 20:33
Rotweinfreund hat geschrieben:Totes Pferd. Steht ausgestopft irgendwo in der hintersten Ecke des Stalles.


- wird gerade zum Zombie-Pferd, passend zu Halloween....


superobermegaüberflüssig......
Himmelherrgottsakramentkruzifixhallelujamileckstamarschscheissgelumpfareckst........
5502  Mi Okt 11, 2017 2:18
schon süß, was die Leute so in der Mottenkiste finden: https://www.kickstarter.com/projects/sa ... m-analo?nr

hekarl

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Hufeisennasenhausen
5503  Mi Okt 11, 2017 12:08
Ach Gottchen … ;) ist prinzipiell ja keine schlechte Idee, aber wenn ich es richtig gelesen habe werkelt dort nicht etwa ein FX-Sensor an Stelle des Films, sondern das Bild wird durch ein Kameramodul von einer Mattscheibe abfotografiert? :o
Also eher so ne Art TtV- Fotografie.? Naja…
5504  Mi Okt 11, 2017 13:54
mama hat geschrieben:schon süß, was die Leute so ....

Kommt mir doch irgendwie bekannt vor... ;)
לחיים

Macci

Online

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5505  Fr Okt 20, 2017 21:52

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
5506  Sa Okt 21, 2017 10:17



Ne, jetzt, echt? :frown: :frown: Es gibt da so ganz neumodische Geräte, die nennen sich "Spiegel". Und das beste, läuft ohne Strom. :pillepalle:
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud
5507  Sa Okt 21, 2017 10:23
polysom hat geschrieben:... Und das beste, läuft ohne Strom. ...

und vor allem: mit Ringblitz!

spock

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: im tiefsten Taunus
5508  Sa Okt 21, 2017 13:04
da kann das iPhone X sicher auch - Frontkamera mit "Retina-Ringblitz" :one:
Himmelherrgottsakramentkruzifixhallelujamileckstamarschscheissgelumpfareckst........

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
5509  Mo Okt 30, 2017 0:04
Nachdem ich mir vor einiger Zeit eine Lumix zugelegt hatte und mit der iOS App Image App von Panasonic nicht so richtig warm wurde, habe ich nach geeignetem Ersatz gesucht und bin jetzt bei Cascable https://cascable.se fündig geworden. Das Programm wird in einer eingeschränkten, kostenlosen Version angeboten, zudem gibt es ein Abo Modell und eine Kaufoption. Für jeden, der seine Kamera fernsteuern will und eine unterstützte Kamera besitzt, oder die Photos aufs iPhone/iPad exportieren will, sicherlich einen Blick wert.
Wenn wir aufhören zu diskutieren, sondern uns nur noch moralisch diskreditieren, dann wird ein wesentliches Element unserer Demokratie zerstört.

maiden

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: zu nah an Kaputtgart
5510  Do Nov 02, 2017 0:13
Kate hat geschrieben:
Macci hat geschrieben::lol:
Schön, dass die MFT-Fraktion langsam lernt, dass Miniaturisierung nicht alles ist :grin:


Och, eine schöne schwere Kamera zuhause als Briefbeschwerer ist bestimmt für Qualität der Bilder gemacht , die man nie schiesst, weil das Teil zuhause die Briefe beschwert :D

Bigger ist eben nicht unbedingt besser ;-)

kommt auf die Pratzen an. Kleiner als eine Nikon D610 mit Batterieteil darf keine Kamera für mich sein.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
5511  Do Nov 02, 2017 11:09
maiden hat geschrieben:kommt auf die Pratzen an. Kleiner als eine Nikon D610 mit Batterieteil darf keine Kamera für mich sein.

Die Aussage hätte ich vor 4 Jahren noch Blind unterschrieben. Mittlerweile jedoch überhaupt nicht mehr.
Und ich hab ja alles andere, als kleine Hände :(

Meine Hauptkamera ist ja nach wie vor meine kleine Olympus. Sie ist zwar wirklich klein, doch mit gutem Objektiv alles andere als ein Leichtgewicht. Ich habe sie gerne in der Hand, denn Plastik oder Gummi sind nur ein paar Kleinteile. Ganze 3x hat sie leider schon unsanft Bekanntschaft mit Kopfsteinpflaster machen müssen (aus ca. 1,5m). Sie hat es Klag- und Dellenlos weggesteckt. Respekt.
2 Finger habe ich unter der Kamera. Was anfangs für mich wirklich ungewohnt war. Habe mich jedoch echt daran gewöhnt und alle anderen Finger sind immer da, wo sie sein sollen. Ich muss da keinen Knopf suchen.

Meine Zweitkamera ist eine Nikon D5whatever. Mit meistens 300er Tele. Die Haptik ist nicht vergleichbar. Wenn es mal wirklich stressig wird, hab ich schnell das Gefühl, meine Finger würden an dieser Gummibeschichtung kleben, während die andere Hand grade am Objektiv verklebt. Zwischendurch behelfe ich mir dann mit Erfrischungstüchern. :roll:
Ich hoffe, sie wird mir niemals runterfallen, oder ich mit ihr den Boden begutachten. Ich habe nicht so das Gefühl, dass sie es wirklich überleben würde.

Jemand mit dem ich oft zusammen losziehe, ist mit einer Leica M (246) unterwegs. Klobig, schwer, liegt klasse in der Hand. Fasse ich auch einfach gerne an, ein Finger ist unter der Kamera. Mit dem Fingerschlaufen-Handgriff hat man auch weniger Angst, dass sie mal versehentlich aus der Hand rutscht. Nur mit dem Sucher komme ich nicht wirklich gut klar. Zumindest in dem Fotothema, in dem wir unterwegs sind.

Worauf ich eigentlich hinauswollte: Mir kommt es mittlerweile eher auf Haptik und das Gefühl meiner Hände an der Kamera an. Nicht mehr auf die Größe des Bodys, oder ob da ein Hochformatgriff ist (ich mache eh keine Hochformatbilder).

spock

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: im tiefsten Taunus
5512  Do Nov 02, 2017 16:12
majka hat geschrieben:Meine Zweitkamera ist eine Nikon D5whatever. Mit meistens 300er Tele. Die Haptik ist nicht vergleichbar. Wenn es mal wirklich stressig wird, hab ich schnell das Gefühl, meine Finger würden an dieser Gummibeschichtung kleben, während die andere Hand grade am Objektiv verklebt. Zwischendurch behelfe ich mir dann mit Erfrischungstüchern. :roll:


wie alt ist die D5 ?! - diese schmierige Gummierung ist ein Qualitätsproblem der verwendeten Weichmacher und ein häufiges Phänomen bei Nikon; in allen Preisklassen indiskutabel; wenn möglich sollte man es reklamieren;
Himmelherrgottsakramentkruzifixhallelujamileckstamarschscheissgelumpfareckst........
5513  Do Nov 02, 2017 17:44
Also ich hab vor kurzem mal einen Anfass-Vergleich mit den Nikons eines Kollegen gemacht. Fühlte sich identisch an.
Ist also (zugegeben) wohl eher eine persönliche Macke von mir. :nicken:

spock

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: im tiefsten Taunus
5514  Do Nov 02, 2017 18:08
das was ich meine , ist nicht der übliche Grip (der ist ja gewollt) sondern so richtig schmierig/klebrige Gummierungen - da bleiben auch alle Fussel dran kleben, könnte man nur mit Seifenlösung oder Lösungsmittel richtig reinigen und kommt immer wieder ; die Finger kleben dann auch ;

meine F100 hatte das nicht, meine D300 und D5000 haben das auch nicht ; habe aber in der Praxis eine 7000, die gar nicht berührt wird, weil fest eingebaut und mein Bruder hat auch eine rel. neue Nikon D7100 , bei denen das wirklich unangenehm wird
Himmelherrgottsakramentkruzifixhallelujamileckstamarschscheissgelumpfareckst........
5515  Do Nov 02, 2017 18:13
Ich hatte dich schon verstanden und kenne das genannte Schmierige auch von früher. Hatte es zum Glück selbst noch nie.

Es ist schon das Gripzeug, was ich ungerne länger anfasse.
Vorherige

Zurück zu Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder