iPhone Gimbal und externer Ton

  • Autor
  • Nachricht

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
1  Sa Dez 23, 2017 1:01
Ich hab ja für mein iPhone zum filmen ein externes MV88 Mikrofon, das man am Lightning-Anschluss verbindet. Damit das Bild ruhiger wird wollte ich mir jetzt noch nen Gimbal zulegen. Einen DJI Osmo Mobile oder sowas in der Richtung. Dann hab ich aber gesehen, dass das iPhone dabei bündig mit dem Gelenk des Gimbals abschließt, da ist also gar kein Platz mehr für ein Mikrofon. :frown: Was also tun?
Hatte schon die Idee das Mikrofon über so ein Winkeldings und ein Verlängerungskabel anzuschließen.
https://www.banggood.com/FeiyuTech-Ipho ... rehouse=CN
Aber das gibts nicht in deutschen Onlinestores. Jemand Erfahrung mit sowas oder ne Idee?
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud
2  Fr Dez 29, 2017 14:01
Aber gehen muss es ja scheinbar. Es scheint an dem Griff einen Klinkenstecker zu geben.
https://store.dji.com/de/product/osmo-r ... =brandsite
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
Erik Satie

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
3  Sa Dez 30, 2017 12:43
Danke dir. Allerdings hat der DJI Osmo Mobile keine Klinkenbuchse, nur der von dir verlinkte. Und mein Mikrofon kann nur über Lightning angeschlossen werden.
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud
4  Di Jan 02, 2018 11:51
Hast Recht, da habe ich mich verguggt. :-(
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
Erik Satie

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder