Apple kauft Quantum

  • Autor
  • Nachricht

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
1  Sa Nov 18, 2017 21:46
Quantum scheint der neue Hype zu sein.
Aber zukünftige iPhone-Kameras sollen wohl endlich auch benutzbar werden :klimper: :grin:

https://www.photoscala.de/2017/11/17/ap ... chnologie/
2  Sa Nov 18, 2017 23:11
Schonmal das iPhone X benutzt um damit Fotos zu machen? ;) :klimper:
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
3  Sa Nov 18, 2017 23:12
Nein, aber schon das Handling macht Smartphones für mich nicht kameratauglich. :P
4  Sa Nov 18, 2017 23:15
Du vergleichst Smartphone-Kameras mit richtigen Kameras?
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
5  Sa Nov 18, 2017 23:18
Immer. Was sonst?
6  Sa Nov 18, 2017 23:28
Das sind doch völlig verschiedene Segmente.
Das eine ist ein Gerät mit multiplen Funktionen welches als Nebenfunktion auch eine Kamera beinhaltet, das andere ein Gerät, welches nur auf diese eine Funktion spezialisiert ist. Es sind nicht eben mal nur zwei Kameras...
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
7  Sa Nov 18, 2017 23:56
Das weiß ich doch. Und ich bin mir im Klaren, dass das iPhone die meistbenutzte Kamera der Welt verbaut hat, wenn man Flickr und Co. fragt.
Und ich finde es spannend, wenn Apple eine Firma kauft, die das qualitativ besser kann, als die bisherigen Zulieferer. Wenn dann noch die richtige Software dazukommt, wird das spannend - für Leute, die ein Smartphone als Kamera nutzen. :D

Ist wie bei dir mit den Zweitaktern - ich verstehe unter Fotografieren für mich was anderes, als 99,9% des Restes der Menschheit.
Gut, die Zweitaktgemeinde ist verhältnismäßig größer als 0,1% der Menschheit ...

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
8  So Nov 19, 2017 0:08
Gerade, was Video anbetrifft, scheinen die neuen iPhones mit Kameras mithalten zu können, die mehr kosten als die entsprechenden iPhones. Hmm.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
9  So Nov 19, 2017 0:16
Richtig. Und das ist auch gut so. Ich fotografiere weiterhin mit SLR, egal ob analog, oder digital und mit größeren Kalibern. Ich mag es einfach nicht, mit Smartphones zu knipsen oder sie mit Zubehör so aufzumotzen, dass sie handhabbar werden. Aber ich habe schon immer lieber auf ein Bild verzichtet, als es mit der "falschen" Kamera zu machen oder mit dem falschen Objektiv, und im Nachhinein das Passende zurechtzustutzen. Ja, ich bin da extrem altmodisch.

Aber mir ging es hier eigentlich darum, dass Apple den Markt sehr gut beobachtet und manchmal richtige Entscheidungen trifft.

macfux

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Ostfildern
10  So Nov 19, 2017 0:36
Ja gut, zumindest die Schnappschusskameras für den Urlaub haben mit dem iPhone X ausgedient. My 2 Cents
Ich kenne wirklich niemanden mehr, der sich noch eine "Reisekamera" kauft.
Schlimmste Schwäbische Drohung:
Du kriagsch koi Extra-Soß!
11  So Nov 19, 2017 12:50
Das stimmt.
Selbst meine Frau hat mich gefragt, wozu sie die Lumix, die ich ihr vor Jahren gekauft habe, noch auf Reisen mitnehmen sollte. Und ich konnte ihr keine Antwort auf diese Frage geben...
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
12  So Nov 19, 2017 12:53
Wegen der nicht vorhandenen Telefähigkeit des iPhones oder seines Rauschens bei schwachem Licht?
13  So Nov 19, 2017 12:59
Ok, habe ich so weitergegeben.
Rückfrage meiner Frau: "Was meint der damit? Es ist doch genau andersrum: Mit der Lumix kann ich doch nicht telefonieren???" :D

Hab ihr dann erklärt, was du meinst. Sie meint aber, die iPhone-Fotos seien ihr gut genug... ;)
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
14  So Nov 19, 2017 13:02
Gut genug. Das höre ich immer wieder. Eigentlich schade.
15  So Nov 19, 2017 13:37
Naja. Nicht jeder hat halt so hohe Ansprüche wie z.B. du... :klimper:
Bedenkt man, dass dies auch bei jedem Tauziehen die Maxime ist, ist es eine ziemlich unüberlegte Parole, die Chefs gerne ausgeben, wenn sie mit ernster Mine sagen:“Wir müssen alle an einem Strang ziehen.“

MacELCH

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Baltimore & Cleveland
16  So Nov 19, 2017 18:20
Für Instant-Schnappschüsse oder mit dunklen Lichtverhältnissen ist das iPhone schon OK, aber wenn ich ein Stativ dabei hab, nehme ich lieber die Kamara. Und ich bin bei weitem kein Profi, aber lege wert auf gute Bilder every now and then.

Zurück zu Pods, Pads, Phones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder