high sierra...

  • Autor
  • Nachricht

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
1  Mi Nov 29, 2017 9:55
Moin Euch !

Sagt mal habe ich irgendeinen Zug verpasst ?
Es hiess doch damals ein Update von high sierra für Fusiondrive erfolgt umgehend ?

Ich meine die haben Fusiondrive so forciert und nun stehen wir mit unserem FD mit runter gelassener Hose da ?

Ein erneutes Update um Weihnachten berücksichtigt doch wieder nicht FD Käufer oder seh' ich das verkehrt ?

Und ja, ich weiss das APFS immer noch sehr tricky ist. Trotzdem würde ich das gerne selber herausfinden. Und high sierra würde bei mir auch erstmal auf einer externen laufen.

Übrigens hatte ich vor kurzem einen Update Hinweis vom App Store. Ich freute mich, ludt es herunter und nach kurzer Installationszeit meinte das PX, die SW ist auf meinen Rechner nicht zu installieren...

PÖH !

:)

MACaerer

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: 85617 Assling
2  Mi Nov 29, 2017 10:14
*Lach*
Einen Zug hast du nicht verpasst, aber im Moment stehst du am falschen Bahnsteig.
Spass beiseite: Die noch nicht vorhandenen Unterstützung von FusionDrives bezieht sich nicht auf die Installation von High Sierra sondern nur auf die Unterstützung des neuen Dateisystems APFS und das ist auch mit dem derzeit aktuellen macOS 10.13.1 noch nicht behoben. High Sierra kannst du aber jederzeit auch auf einem Mac mit FusionDrive installieren. Nur wird dann das System nicht in einem Container mit APFS installiert sondern wie gehabt unter JHFS+.
Viel gravierender erscheint mir dagegen die jetzt erkannte Sicherheitslücke von High Sierra. Wenn jemand einen Mac benutzt, auf den auch andere Anwender Zugriff haben sollte er unbedingt das Root-Passwort ändern, siehe auch hier.
http://www.zeit.de/digital/2017-11/appl ... are-update
bzw. den weiter untenstehenden Beitrag von @ImpCaligula

MACaerer

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
3  Mi Nov 29, 2017 11:16
Hallo MACerer.

Danker für Deine Ausführlichkeit. Ich brauch das...
;)
Nur ein Update auf 10.13 klappt bei mir nicht. Ich habe es gerade noch einmal probiert. Weder Software Update noch das von mir geladene Installationsprogramm funktionieren ?

Gruß,

Lefty...
Dateianhänge

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
4  Mi Nov 29, 2017 11:32
Also abgesehen von der oben schon erwähnten massiven Sicherheitslücke, die momentan besteht und nächste Woche vermutlich nicht mehr –

beschreib' doch mal genau, was passiert, wenn du den App Store öffnest und das Software-Update auf High Sierra vornehmen willst?
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
5  Mi Nov 29, 2017 11:44
Lade gerade die SW.
Hatte sie vor ein paar Tagen gelöscht. Ging ja nicht...

Bis gleich, armin.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
6  Mi Nov 29, 2017 13:20
Klappt wieder nicht.

Aber ich habe jetzt auch keine Zeit für dieses Update.
Die Bilder die ich gemacht habe sind alle zu groß. Wie man die kleiner bekommt weiss ich nicht. Die kleinste Einstellung (Balken ganz links) bei Vorschau geht auf alle Fälle nicht.

Danke armin.
Ich muss jetzt los...

Gruß,

Lefty...

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
7  Do Nov 30, 2017 9:27
Die eigentlichen Bilder bekomme ich einfach nicht klein...
Dateianhänge

Linotto

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergisches Land
8  Do Nov 30, 2017 9:58
Foto in Vorschau öffnen. Dann oben im Menu "Werkzeuge" anwählen, dort "Größenkorrektur" anwählen. Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem Du das Foto verkleinern kannst.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
9  Do Nov 30, 2017 10:26
Danke Linotto.

Aber darf ich Dich noch bitten mir zu sagen welche Parameter ich fürs Sofa eintragen muss ?
Ich finde nicht die Angabe in KiB ? So das ich sehen könnte wann ich aufhören muss ?

Lefty...

Linotto

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Bergisches Land
10  Do Nov 30, 2017 11:02
Du gibst keine KB an, sondern eine neue Größe des Fotos in Bezug auf seine Maße. Also z. B. statt 800 mal 400 Pixel dann 400 mal 200 Pixel. Vorschau zeigt dann unter "Resultierende Größe" die Größe der neuen Fotodatei in KB an.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
11  Do Nov 30, 2017 11:09
Danke.

Werde mal drauf los fummeln...

:)

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
12  Do Nov 30, 2017 11:14
Jetzt bin ich aber gespannt...
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-11-29 um 11.53.11.png
Bildschirmfoto 2017-11-29 um 11.53.11.png (26.14 KiB) 256-mal betrachtet
Bildschirmfoto 2017-11-30 um 09.30.24.png
Bildschirmfoto 2017-11-30 um 09.30.24.png (101.78 KiB) 256-mal betrachtet

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
13  Do Nov 30, 2017 11:16
Aua !

Für meine Augen wäre das nichts...

Letztes Bild ist die Meldung das das Update auf meinem Rechner nicht durchgeführt werden kann. Warum auch immer. War seit Veröffentlichung von 10.13 so.

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
14  Do Nov 30, 2017 11:25
Habs noch mal etwas größer probiert.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-11-30 um 09.30.54.png
Bildschirmfoto 2017-11-30 um 09.30.54.png (171.82 KiB) 255-mal betrachtet

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
15  Do Nov 30, 2017 11:31
Das Problem war das nach dem Neustart ich aus dem Karussel nicht mehr raus kam.

Immer war dort diese Nachricht. Selbst nachdem ich das Installationsprogramm beendet hatte, das Statvolumen ausgewählt hatte, kam immer diese Meldung. Mindestens 10x wiederolt. Immer das gleiche...

Ich bin schließlich auf meine Externe HD gewechselt und habe mein sogenanntes Notsystem hochgefahren. Von dort aus habe ich die Installationsdatei gelöscht.

Startvolumen erneut ausgewählt und dann kam wieder mein altes System hoch.

Grüße,


Lefty...

Kate

Offline

Benutzeravatar

Site Admin




  • Wohnort: B,NL,D
16  Do Nov 30, 2017 12:17
Aha.... er meckert also, dass sich auf dem Volume auf dem du HighSierra installieren willst noch eine Installationsdatei einer anderen Systemversion befinden.

Also wird es unter deinen Programmen noch irgendwo ein MacOSX Image geben. Wenn du das mal auf deine externe Platte schiebst und dann auf der internen löschst und deine externe dann abklemmst, dann sollte es auch gehen ...

Blöder Mist das von Apple....

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
17  Do Nov 30, 2017 12:20
Mensch Danke Kate !

Wie soll ein Wald & Wiesen Lurch wie ich das durschauen... :)

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
18  Do Nov 30, 2017 13:21
Linotto hat geschrieben:Foto in Vorschau öffnen. Dann oben im Menu "Werkzeuge" anwählen, dort "Größenkorrektur" anwählen. Jetzt öffnet sich ein Fenster, in dem Du das Foto verkleinern kannst.

Ich glaub nicht, dass er die Grösse (Abmessung) reduzieren will - sonst haben wir zwar Bilder aber können nichts erkennen, wie du selbst bemerkt haben wirst. Er soll die Dateigrösse reduzieren. Dazu nehme ich jeweils den GraphicConverter, da bekomme ich beim erneuten Sichern einen Dialog, mit dem ich die "Qualität" einstellen kann.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
19  Do Nov 30, 2017 13:24
MacLefty hat geschrieben:Wie soll ein Wald & Wiesen Lurch wie ich das durschauen... :)

Da musste durch, als Lurch...! :D

alf

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Here, there and everywhere…
20  Do Nov 30, 2017 13:30
mac-christian hat geschrieben:Er soll die Dateigrösse reduzieren. Dazu nehme ich jeweils den GraphicConverter, da bekomme ich beim erneuten Sichern einen Dialog, mit dem ich die "Qualität" einstellen kann.

Aber in Vorschau kann man ja erst die Größe des Bildes verringern (und es wird angezeigt, wieviel KB es dann hat); und anschließend kann man "Speichern unter" auswählen und mit der Qualität herumspielen (und sieht wieder, wie viele KB es dann sind).
Wir werden Euch noch alle totlachen.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
21  Do Nov 30, 2017 13:35
Noch ein "How To" für MacLefty ohne GraphicConverter:

1) Mach ein Bildschirmfoto. Am besten in JPEG, das ist tendenziell sowieso kleiner als PNG - aber wenn du es dann in der Qualität reduzierst, ist es ohnehin egal.

2) Öffne das Bildschirmfoto in Vorschau. Dann wähle aus dem Menü "Ablage -> Exportieren", und du bekommst den Dialog gemäss Anhang.

3) Stelle dort auf Bildformat JPEG und variiere die Qualität nach Belieben. Das Bild bleibt gleich gross, aber die Datei wird kleiner. Unter dem Schieberegler wird dir die ungefähre Dateigrösse angezeigt.

4) Wenn du zufrieden bist mit der Dateigrösse einfach noch auf "Sichern" klicken. Und falls du das Originalbild bejalten willst, musst du vorher noch den Namen der Kopie ändern.

Warum das bei dir nicht gegangen ist, kann ich nicht sagen - aber du musst auch nicht den ganzen Bildschirm schicken sondern nur den Teil, wo die Informationen drauf sind. Ich mach meine Bildschirmfotos immer mit Befehlstaste - Umschalttaste - 4, und dann kann ich auswählen was ich "fotografieren" will.
Dateianhänge

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
22  Do Nov 30, 2017 14:25
mac-christian hat geschrieben:
1) Mach ein Bildschirmfoto.
Das mag noch angehen. Aber seine obigen Bilder sind mit iPhone oder Kamera gemacht worden, also tendenziell schon sehr viel größer als ein Screenshot.

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
23  Do Nov 30, 2017 14:32
Rotweinfreund hat geschrieben:
mac-christian hat geschrieben: 1) Mach ein Bildschirmfoto.
Das mag noch angehen. Aber seine obigen Bilder sind mit iPhone oder Kamera gemacht worden, also tendenziell schon sehr viel größer als ein Screenshot.

Darauf muss man erst mal kommen... :cry: aber ich hab ja auch geschrieben, welche Tasten man dafür einsetzen kann.

henry

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Wuppertal
24  Do Nov 30, 2017 15:40
Die Tasten kennt er wohl auch, aber während die Installation gerade abläuft kann man wohl keinen Screenshot machen - vielleicht weil gerade kein komplettes System vorliegt - und so hat er ein Foto mit dem iPhone gemacht (letztes Bild). Sein erstes Bild ist ein Screenshot vom da noch laufenden Sierra.
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann!

www.hwmohr.de
henry@hwmohr.de

MacLefty

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Niebüll, Schleswig - Holstein
25  Do Nov 30, 2017 17:10
Hallo Freunde !

Die Sache sieht nun so aus.

Ich komme nun gar nicht mehr aus der Schleife. Bei jedem Start hängt er sich an dem Installationsfehler Bild auf.

Da Lefty nun nicht gerade der Feinmotoriker ist, habe ich nun die Wahl zwischen filigraner Tastatur oder handgetriebenen Eisenpfannen !

Ich wähle die Tastatur und damit einhergehend einen Cleaninstall. Das kostet mich wertvolle Bilder, Mails, Dokumente und anderen Trallala.

Vielleicht kann ich dann ja ein sauberes 10.13 installieren ? :)

Wenns irgendwo durchdringend riecht, sind es meine Platinen...

Ich gebe morgen Bescheid. Dann käme mal das iPad zum Einsatz...

Tschühüß,


Lefty...

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
26  Do Nov 30, 2017 19:15
Hi Lefty

Stell den Computer ganz ab (lange auf den Ausschaltknopf drücken, damit zwingst du ihn zum Ausschalten). Dann wäre es gut, wenn du eine externe Disk mit einem startfähigen System hast (ein Backup mit SuperDuper oder Carbon Copy Cloner, z.B.), mit dem startest du deinen Mac statt mit dem System von der internen Platte.
Auf eine weitere externe Disk kopierst du alle Daten, die dir wichtig sind (Bilder, Dokumente, Musik, ...).
Danach kannst du 10.13 "sauber" installieren.

Vielleicht geht das auch, wenn du statt von einer externen Platte von der Wiederherstellungs-Partition startest - aber ausprobiert habe ich das noch nicht.

Allerdings mache ich selber nie einen Systemwechsel, ohne dass ich vorher eine startfähige Kopie der ganzen internen Platte angelegt habe. Das solltest du dir auch angewöhnen. Meist braucht man die dann nicht, aber leider ist es so, dass es in die Hose gehen kann - dann bist du froh drum.

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder