Mysteriös: des einen AppleID funzt, die des anderen nicht

  • Autor
  • Nachricht

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
1  Do Nov 16, 2017 15:11
Hallo, Gemeinde,

das zu schildernde Problem ergab sich (wahrscheinlich) aus dieser ursächlichen Konstellation.
Da Patient nun auch ein iPhone sein Eigen nennt, musste eine Apple ID erstellt werden. Dies ging auch ohne Probleme vonstatten.
Beim Einrichten von iCloud bzw. Anmelden im App Store (Softwareaktualisierung) kommt es jedoch zu dieser Fehlermeldung:

Zu keiner Zeit war eine Anmeldung möglich.
Der Check über Apples Webseite war positiv, d.h. kein falsches Passwort o.ä.
Unter einem Test- User ebenso keinerlei Probleme, den iCloud Account zu erstellen.

Ich war nun vor Ort und habe auf dem originären Benutzeraccount (der oben genannte per Drag & Drop kopierte) mich mit meiner Apple ID ohne jedwede Probleme anmelden können!

Es ist mir rätselhaft, wo die Ursache für den Fehler liegen könnte!
Kann es sein, dass doch bei der seinerzeitigen Rettung des Homeordners mittels Kopieren spezielle Dateien korrumpiert waren/ wurden? Aber wenn ja: warum konnte ich mich ohne Zeck anmelden?

Für Tipps wie immer dankbar!

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
2  Do Nov 16, 2017 16:50
Schuss ins Blaue:

Bist du sicher, dass beim Mac noch nie eine AppleID existierte? Sonst müsste man diesen Mac von der alten ID entfernen oder mindestens abmelden. Oder aus dem Schlüsselbund die entsprechenden Einträge löschen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
3  Do Nov 16, 2017 18:19
Ja, bin sicher, dass weder der Benutzer noch der Rechner vorher wussten, was eine Apple ID ist!!!
Und wie geschrieben: unter "seinem" Benutzeraccount kann ich meine ID aktivieren, genau so wie er seine unter dem jungfräulichen Testuser. :cry:

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
4  Do Nov 16, 2017 22:12
Ich würde auf defekte Schlüsselbund-Einträge tippen. Falls irgendwas mit iCloud oder dieser Apple-ID drin und deiner Ansicht nach löschbar ist, sollten die entsprechenden Einträge gelöscht werden.

Außerdem testweise kann man auch mal ~/Library/Accounts auf den Desktop ziehen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
5  Do Nov 16, 2017 22:45
gut, werde ich befolgen.
Am Montag kann mir der Rechner gebracht werden unter der Bedingung, dass ich dann allein in Ruhe schauen kann und die PW offenbart werden.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
6  Do Nov 16, 2017 22:59
Das mit Internet-Accounts kannst du eigentlich vergessen, muss der Schlüsselbund sein. Kannst mal unter nem anderen User probieren, ob es nicht doch ein Problem mit der Apple-ID gibt, aber ich würde auf Schlüsselbund tippen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
7  Do Nov 16, 2017 23:16
armin hat geschrieben:Kannst mal unter nem anderen User probieren, ob es nicht doch ein Problem mit der Apple-ID gibt.
Eingangsposting etwa doch missverständlich oder ungenau formuliert?

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
8  Do Nov 16, 2017 23:31
einschränkender Gedanke zu meiner obigen Äußerung
… und habe auf dem originären Benutzeraccount … mich mit meiner Apple ID ohne jedwede Probleme anmelden können!
Das ist insofern sogar gelogen, denn ich habe es nur bis zur Code-Abfrage probiert, den nachfolgenden Part aber nicht weitergeführt. :oops:

Ich denke nun, dass, selbst wenn ich den Code eingegeben hätte, meine Anmeldung gescheitert wäre, so wie bei der originären ID auch.
Das würde ich dann als erstes "zuende probieren" ;-)

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
9  Fr Nov 17, 2017 0:21
Hab ich schon verstanden.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
10  Fr Nov 17, 2017 0:23
Hab übrigens unabhängig von Christian auf den Schlüsselbund getippt. Und das mit dem anderen User (auf dem Mac) würde ich auf jeden Fall probieren.

@Christian: Hatte dein Posting überlesen, sorry.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
11  Fr Nov 17, 2017 0:28
armin hat geschrieben: Und das mit dem anderen User (auf dem Mac) würde ich auf jeden Fall probieren.
*hihi* unter einem Test- User klappt es mit seiner neuen Apple ID ohne Probleme!

Agent Orange

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Großherzogtum Baden
12  Fr Nov 17, 2017 14:20
Apple und seine ID, das ist ein Fass ohne Boden. Ich habe ständig Probleme damit. Ich habe nur eine ID und die wurde nie nie nie nie niemals nicht irgendwann geändert. Wenn ich sie brauche, wird sie per copy & paste eingesetzt. Manchmal klappts, manchmal nicht. :axe:
Nö eilt nicht, das reicht bis morgen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
13  Fr Nov 17, 2017 16:34
Es ist also ein Problem des User-Accounts und damit wahrscheinlich des Login Keychains. Entsprechende Einträge (oben nach Apple ID suchen) könntet ihr (vielleicht auch nach erfolgtem TimeMachine-Backup) mal weghauen. Oder eben den kompletten Ordner ~/Library/Keychains, gefolgt von einem Neustart. Das löscht dann aber – wie zu erwarten – alles, was in den Schlüsselbunden auf Benutzerebene gespeichert wurde.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
14  Fr Nov 17, 2017 18:49
Danke! Genau das werde ich als erstes angehen.

Stay tuned…

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
15  Fr Nov 17, 2017 20:05
armin hat geschrieben:Entsprechende Einträge (oben nach Apple ID suchen)

*upps* Nebenfrage: habe mal bei mir nach eben diesen geschaut und bin doch erstaunt, dass da etliche Einträge mehr stehen als ich erwartet habe (Schlüsselbundverwaltung/ Kategorie/ Schlüssel/ —> suchen nach Apple ID)
Kann das mit Passwort- Änderungen zusammenhängen?
Dateianhänge

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
16  Sa Nov 18, 2017 1:01
nee, ist normal.die meine ich, alle wegmachen bitte. :)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
17  Sa Nov 18, 2017 10:27
Nee, besser nicht, das sind meine! :lol:

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
18  Sa Nov 18, 2017 10:42
hihi, ok!
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
19  Sa Nov 18, 2017 12:32
armin, noch eine wichtige Frage (die mir eventuell das Herbringen des Rechners ersparen könnte): ist es richtig, dass jeder Admin- Benutzer die selben Schlüsselbundeinträge sieht?
Ich also (sollte ein Bildschirmzugriff über den imho funktionierenden Test-User möglich sein) etwaige Einträge den Hauptbenutzer betreffend auf diese Weise löschen könnte?
Oder sind die Einträge wie auf obigem Bild zu sehen nur Nutzer spezifisch?

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
20  So Nov 19, 2017 19:17
Obwohl die Anmeldung mit Apple ID unter dem Test-User möglich war, konnte keine Bildschirmfreigabe aktiviert werden (trotz Häkchen im KF Sharing).
Na, ich werde es ja dann sehen …

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
21  So Nov 19, 2017 21:00
Nein, die sind nutzerspezifisch. Nur die Einträge im Schlüsselbund "System" sind von allen Admins zu sehen.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
22  So Nov 19, 2017 21:01
Manchmal hilft es da, die Bildschirmfreigabe über "Entfernte Anmeldung" unter der Systemeinstellung "Sharing" einzuschalten.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
23  So Nov 19, 2017 21:55
armin hat geschrieben:Manchmal hilft es da, die Bildschirmfreigabe über "Entfernte Anmeldung" unter der Systemeinstellung "Sharing" einzuschalten.
ist das empirisches Erkenntnis? Ursächlich hat ja Entfernte Anmeldung einen anderen Fokus.

Bei mir hatte ich das noch nie aktiviert.
Werde dann ja sehen, wie es klappt. Allerdings denke ich, wenn der Rechner bei mir und dann noch im selben Netzwerk ist, dass dann die Voraussetzungen ganz andere sind — ich es also dann auch nicht wirklich objektiv testen kann.

Man, man, ist das alles blöd …… warum mache ich sowas überhaupt …

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
24  So Nov 19, 2017 22:00
Ich nutze für solche Fälle gern den TeamViewer, den ohnehin jeder von mir eingerichtete Mac verpasst bekommt. Allerdings hab ich im Vergleich zu dir kaum irgendwelche Anfragen, die Dinger laufen einfach. ;)

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
25  So Nov 19, 2017 22:04
Au Backe, dem Guten nun noch ein anderes Programm zuzumuten! *hihi*
Meine Erfahrungen mit ehemals AIM und auch iMessage sind eigentlich durch die Bank sehr positiv zu werten.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
26  So Nov 19, 2017 23:22
Rotweinfreund hat geschrieben:
armin hat geschrieben:Manchmal hilft es da, die Bildschirmfreigabe über "Entfernte Anmeldung" unter der Systemeinstellung "Sharing" einzuschalten.
ist das empirisches Erkenntnis? Ursächlich hat ja Entfernte Anmeldung einen anderen Fokus.

Bei mir hatte ich das noch nie aktiviert.
Werde dann ja sehen, wie es klappt. Allerdings denke ich, wenn der Rechner bei mir und dann noch im selben Netzwerk ist, dass dann die Voraussetzungen ganz andere sind — ich es also dann auch nicht wirklich objektiv testen kann.

Man, man, ist das alles blöd …… warum mache ich sowas überhaupt …



sorry, hab mich verschrieben. Ich meinte “Entfernte Verwaltung”. Und ja, ist empirisch. :)
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
27  So Nov 19, 2017 23:23
Kann den TeamViewer aber auch nur empfehlen. Nutze wenig anderes.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
28  Di Nov 21, 2017 13:13
armin hat geschrieben:Nein, die sind nutzerspezifisch.
kurzes Feedback: nach dem rigorosen Löschen besagter Einträge des Haupt-Users kann sich nun mit der Apple ID angemeldet werden.

Ich kann es zwar nicht bis in letzter Konsequenz testen (App Store, iTunes), da Apple bei der ersten Verwendung noch einmal eine Sicherheitsüberprüfung vornimmt (Kontrollfragen, Verifik.-Mail), was ja ganz gut ist.
Ich denke, das wird dann nach diesen Bestätigungen gut spielen.
Morgen habe ich den Patienten einbestellt und dann üben wir mal ein bisschen Aufräumen, Vermeidung x-fachen Downloads der selben Datei etc pp …

mac-christian

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Helvetien
29  Di Nov 21, 2017 13:32
Aha. Aber du schriebst ja früher:
Rotweinfreund hat geschrieben:Ja, bin sicher, dass weder der Benutzer noch der Rechner vorher wussten, was eine Apple ID ist!!!

Sei’s drum...

Rotweinfreund

Online

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vier-Tore-Stadt
30  Di Nov 21, 2017 13:44
ähmm, das war auch nix früheres — und die Mailadresse der Apple ID war da auch nicht zu finden.
Aber andere Einträge!
Die habe ich alle getrasht.
Wer weiss, vielleicht kommt noch ein dickes Ende? 8)
Eigenartig ist nur noch, dass sich das PWort der ID nach Ausschalten bzw. Abmelden am Rechner nicht gemerkt wird.
Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder