nach Neustart alle Fenster wieder offen

  • Autor
  • Nachricht

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
1  Fr Nov 10, 2017 11:59
Entweder hab' ich da was nicht mitbekommen oder mach' was falsch.
Wenn ich den Rechner ausschalte und am nächsten Tag wieder einschalte, werden immer alle Fenster im Finder geöffnet die vorher offen waren und Safari öffnet ebenfalls beim Neuaufruf alles was vor Programmende offen war. Das Häkchen bei der Frage zum Ausschalten ist nicht gesetzt und Safari sollte mit einer leeren Seite starten.
MacOS ist Sierra Version 10.12.6
Dateianhänge
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
2  Sa Nov 11, 2017 13:17
Hat niemand eine Idee?
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Woscha

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: www.langen.de
3  Sa Nov 11, 2017 13:23
Eventuell in den Systemeinstellungen (Ich bin mit El Capitan unterwegs, alter MP 3,1):

->Systemeinstellungen ->Allgemein ->Haken bei "Fenster beim Beenden eine Programm schließen"
Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!
(Helmut Schmidt, 1918 - 2015)

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
4  Sa Nov 11, 2017 13:25
Danke Woscha, das werd' ich mal probieren. :grin:
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
5  Sa Nov 11, 2017 13:37
Also bei Safari hat's gewirkt. Nur der Finder öffnen nach wie vor alle Fenster die beim Ausschalten oder Neustart offen waren. :cry:
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Atarimaster

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ruhrgebiet
6  Sa Nov 11, 2017 14:12
Also, ich würde jetzt mal rausfinden, in welcher Preference-Datei solche Sachen gesichert werden (ich kann’s Dir leider nicht verraten, weil ich es selber nicht weiß) und diese löschen bzw. verschieben.
Dann Neustart, anschließend gewünschte Einstellungen vornehmen und noch einen Neustart machen.

Eventuell ist der erste Neustart überflüssig – aber vorsichtshalber würde ich es so machen.
The truth is always either terrible or boring. (Sansa Stark)

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
7  Sa Nov 11, 2017 17:35
So, jetzt geht's wieder. Nachdem ich das nicht gesetzte Häkchen bei "Beim nächsten Anmelden alle Fenster wieder öffnen" gesetzt habe, den Rechner ausgeschaltet, dann wieder eingeschaltet, das Häkchen entfernt habe, wieder aus- und dann eingeschaltet habe ging's plötzlich ohne erneutes Fensteröffnen.
Eigentlich ist der Fehler unerkannt entkommen. :D
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
8  So Nov 12, 2017 1:09
Das hätte ich als erstes probiert :D

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
9  So Nov 12, 2017 10:05
Als Technikveteran ging ich davon aus, dass eine Statusabfrage beim Ausschalten aktiviert wird. Dem scheint aber nicht so zu sein, es wird vermutlich ein Flag-Bit gesetzt, das erst aktiv verändert werden muss bevor es in die Ab-und Einschaltroutine eingebunden wird. Wenn dem so ist, dann ist das einfach Schlamperei beim programmieren und Testen. Aber was soll's, trau' keinem über Dreissig, und Apple ist's schon. :D
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

lamariposa

Offline



  • Wohnort: bei Hamburg
10  So Nov 12, 2017 11:19
oldmac hat geschrieben:...Aber was soll's, trau' keinem über Dreissig,... ... :D

Das war jetzt ganz klar eine „Mikroaggression“ gegen mich :grin: :party:

oldmac

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Karlsruhe
11  So Nov 12, 2017 14:07
lamariposa hat geschrieben:
oldmac hat geschrieben:...Aber was soll's, trau' keinem über Dreissig,... ... :D

Das war jetzt ganz klar eine „Mikroaggression“ gegen mich :grin: :party:

Ich trau' mir schon seit mehr als 40 Jahren nicht mehr! :grin:
murphy's law: what ever can go wrong, will go wrong!
O'toole's law: Murphy was an optimist!!

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder