High Sierra Supplemental Update erschienen

  • Autor
  • Nachricht

DangerMouse

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Friedberg
1  Do Okt 05, 2017 18:57
Ich sag ja geht Schlag auf Schlag :)

Angeblich steht da was über die Security-Fixes - https://support.apple.com/en-us/HT201222
The first song of the day should give you - a real good start
This song should remind all lovers to kiss before they part
Instead it's often torture - no, instead it's often pain
Sometimes those songs are liable to drive your mind insane

kawi

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Vom dicken B ins Calenberger Land
2  Do Okt 05, 2017 19:09
• behebt das Problem mit der Curser-Grafik in Adobe InDesign
• das Problem das emails in Yahoo Accounts nicht gelöscht werden können

Schlappe 915 MB :o

https://support.apple.com/de-de/HT201222

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
3  Do Okt 05, 2017 19:17
DangerMouse hat geschrieben:Ich sag ja geht Schlag auf Schlag :)

Angeblich steht da was über die Security-Fixes - https://support.apple.com/en-us/HT201222

Das behebt das Plaintext-Problem der Passwörter bei APFS.
https://twitter.com/felix_schwarz/statu ... 2217683970
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
4  Do Okt 05, 2017 20:53
Aber die Fehler im PDF Framework sind anscheinend immer noch nicht gefixt.
https://www.ifun.de/macos-high-sierra-v ... en-113662/

Wäre schön, wenn Apple mal wieder in die Pötte käme, nicht nur der Featuritis zu frönen sondern auf Softwarequalität zu achten.
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

armin

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Berlin
5  Do Okt 05, 2017 21:50
Ehm. Es gab schon lange kein so feature-armes Update mehr wie High Sierra. Es wurde nahezu ausschließlich unter der Habe geschraubt.
Im Übrigen bin ich der Meinung, dass ein bereits stattgefunden habender Neustart die Voraussetzung dafür sein sollte, einen Thread im Hard- oder Software-Brett zu eröffnen.

arnooo

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Ganz oben
6  Do Okt 05, 2017 22:25
Die "Fachleute" verkaufen das gern als den Fortschritt von 150 auf 200PS mehr unter der Haube.
Nördliche Grüße
arnooo

MBP 13" Retina Ende 2013 macOS 10.13, iPhone SE, iPad Pro beide iOS 11
7  Sa Okt 07, 2017 2:05

polysom

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Dresden
8  Sa Okt 07, 2017 12:51
Hatte mir das Update vorhin mit Pacifist auch mal näher angeschaut. Sind meist die selben Versionen wie auch in der aktuellen 10.13.1 Beta. Nur, dass bei mir mit der Beta das APFS-Loch nicht gestopft ist.
Bild
Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.
Homepage - Securebird - Soundcloud - Mixcloud

kaulebeen

Offline

Benutzeravatar



  • Wohnort: Oben, unterm Dach
9  So Okt 08, 2017 17:36
armin hat geschrieben:Ehm. Es gab schon lange kein so feature-armes Update mehr wie High Sierra. Es wurde nahezu ausschließlich unter der Habe geschraubt.


Das mag ja sein. Dennoch werde ich das Gefühl nicht los, das seit Schneeleopard die Qualität der Hauseigenen Software nachlässt.
Warum werden die Fehler im PDF Framework z.B. mittels Workaround nur in Vorschau gefixt, statt den Krempel im Keller richtig aufzuräumen?
...ich bin nicht abergläubig, das bringt nämlich Unglück!
Zu verkaufen

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: iStoffel

cron