Finger weg von MacGiro 9!

  • Autor
  • Nachricht

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
1  Do Dez 29, 2016 11:10
Ich habe seit dem Update von Version 8 auf 9 nur Scherereien. Angefangen bei zahlreichen Abstürzen mit stundenlangen Reparaturläufen über Terminausführungen am falschen Datum bis zu Überweisungsaufträgen, die sich erst nach einem Neustart sichern lassen, gefolgt von mieser Performance beim Verschmelzen von Umsätzen und so weiter und so fort. Leider eine echte Bananesoftware auf M$-Niveau diesmal. Wartet lieber noch ab, bis die schlimmsten Bugs behoben worden sind.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
2  Do Dez 29, 2016 11:15
Ich hatte auch mit 9.0 keinerlei Probleme, aber hast Du schon die aktuelle Version installiert? 9.01?
Wenn wir aufhören zu diskutieren, sondern uns nur noch moralisch diskreditieren, dann wird ein wesentliches Element unserer Demokratie zerstört.

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
3  Do Dez 29, 2016 11:16
Ich kann es nicht nachvollziehen.
Bei mir läuft alles. Bin mit Mavericks unterwegs.

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
4  Do Dez 29, 2016 11:16
Ja, hatte ich.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
5  Do Dez 29, 2016 11:16
Änne hat geschrieben:Ich kann es nicht nachvollziehen.
Bei mir läuft alles. Bin mit Mavericks unterwegs.


Wie viele Konten nutzt Du?
Immer noch lebenslang grün-weiß!
6  Do Dez 29, 2016 11:17
Andre969 hat geschrieben:... seit dem Update von Version 8 auf 9 nur Scherereien. ... Wartet lieber noch ab, bis die schlimmsten Bugs behoben worden sind.

danke für diesen Hinweis - stand nämlich kurz vor Update-Kauf!

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
7  Do Dez 29, 2016 11:18
2 Tück :-)

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
8  Do Dez 29, 2016 11:20
Bei mir sind es aktuell über 150. Da bemerkt man Fehler und Performanceprobleme vermutlich eher.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
9  Do Dez 29, 2016 11:22
Ich habe jedenfalls bisher keine entscheidenden Vorteile gegenüber Version 8 gefunden. Das Design ist etwas netter, aber ansonsten würde ich ohne Zögern zur Version 8 zurückkehren, wenn die Fehler nicht behoben werden.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
10  Do Dez 29, 2016 11:26
Hupps, bei 150 Konten muss ich mich natürlich zurückhalten.

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
11  Do Dez 29, 2016 11:27
So war das nicht gemeint … (-;
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Änne

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: NRW, Münsterlandtor Pott
12  Do Dez 29, 2016 11:29
Ach was, alles gut :D

Eduard

Offline



  • Wohnort: Idar-Oberstein
13  Do Dez 29, 2016 11:40
Die ganzen schweizer Nummernkonten laufen nicht mehr so richtig................ :oops:

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
14  Do Dez 29, 2016 11:49
:cry: Schön wär's … leider weder Schweizer Konten noch mein Geld.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Macci

Offline

Benutzeravatar

Moderator




  • Wohnort: Leibzsch
15  Do Dez 29, 2016 14:35
Ich wüsste gar nicht, wie ich mein Geld auf 150 Konten verteilen sollte - da wären ja die Bankgebühren höher, als der Kontostand :D

Gyuri

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Mingharting
16  Do Dez 29, 2016 17:02
Ich habe bei drei Banken mehrere Konten… 8) … und hatte bisher noch nie das Bedürfnis über eine Software darauf zuzugreifen. Die Chronik wird nach jeder Banksitzung "platt" gemacht und Passwörter, Namen und sonstige Daten werden von mir jedes mal händisch eingegeben. Im Gegensatz zu meines Vaters Konten, wurde bei mir noch nie ein Angriffsversuch unternommen. Er ist scheinbar sehr unbekümmert und hat immer wieder mal Probleme … die zum Glück immer gut ausgegangen sind.
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)
17  Do Dez 29, 2016 17:11
Macci hat geschrieben:Ich wüsste gar nicht, ...

Gyuri hat geschrieben:Ich habe bei drei Banken mehrere Konten… ...

Andre969 hat geschrieben:... ansonsten würde ich ohne Zögern zur Version 8 zurückkehren, wenn die Fehler nicht behoben werden.

zurück zum Thema: konntest du mal mit dem Support telefonieren (bei Schwierigkeiten – die immer bei mir lagen – hat man mir dort immer weitergeholfen)?

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
18  Do Dez 29, 2016 17:24
Ich habe denen meine Mängelliste schon per E-Mail zukommen lassen. Aber, selbst wenn das jetzt alles noch behoben wird, bin ich wegen die Qualität der ersten beiden Versuche (9.0 und 9.0.1) mit dem Produkt nicht zufrieden.
Da hätte man auf jeden Fall gründlicher testen müssen. Wenn ich beispielsweise mit einem hereinkopierten Steuerzeichen (Return) im Verwendungszweck die Software abschießen kann, dann hat irgendjemand schwer geschlampt.
Manche Sachen sind auch grob lästig. Das Übernehmen von Umsätzen dauert in Version 9 mindestens doppelt so lange wie in Version 8. Damit sitze ich dann mal eben 10 bis 15 Minuten länger am Rechner, um mich durch 50 bis 100 Kontenfenster zu klicken. Und nein, das lässt sich weder automatisieren noch kann ich währenddessen einen Kaffee trinken gehen.
Ein Update sollte doch wohl eine Verbesserung bedeuten, vor allem, wenn es Geld kostet.
Da kann man nur hoffen, dass bei den sicherheitsrelevanten Teile der Software sorgfältiger gearbeitet worden ist.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
19  Fr Jan 27, 2017 11:37
Sind Deine Probleme mit 9.02 behoben?
Wenn wir aufhören zu diskutieren, sondern uns nur noch moralisch diskreditieren, dann wird ein wesentliches Element unserer Demokratie zerstört.

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
20  Fr Jan 27, 2017 11:50
Die Performance scheint besser geworden zu sein, aber der Fehler "-108" tritt immer noch auf. Das hat zur Folge, dass beispielsweise die Funktionen "Wiederverwenden" und "Verschmelzen" oft erst nach einem Neustart genutzt werden können, weil sich Buchungen nicht sichern lassen. Es gibt auch noch andere Merkwürdigkeiten, die aber wohl nur Installationen betreffen, bei denen von verschiedenen Nutzerkonten auf die Datenbank zugegriffen wird.
Ich würde nach wie vor empfehlen, dieses Update auszulassen und bei Version 8 zu bleiben.
Immer noch lebenslang grün-weiß!
21  Fr Jan 27, 2017 21:20
Andre969 hat geschrieben:... die Funktionen "Wiederverwenden" und "Verschmelzen" oft erst nach einem Neustart genutzt werden können, ...

das klingt ungut :(

Andre969 hat geschrieben:... Ich würde nach wie vor empfehlen, dieses Update auszulassen und bei Version 8 zu bleiben.

ich muss nicht unbedingt und dringend Geld für Updates ausgeben, die dann schlechter als die zu updatende Ausgangsversion sind.
22  Fr Feb 24, 2017 19:34
ein bisschen lästig: regelmäßig wird automatisch die Updateseite von MacGiro 9 aufgerufen, wenn ich mit meinem MacGiro 8 arbeiten will :(
23  Mi Jul 26, 2017 15:17
Andre969 hat geschrieben:Ich habe seit dem Update von Version 8 auf 9 nur Scherereien. ...

wie ist denn da mittlerweile der Sachstand – hat sich ’was verbessert?

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
24  Do Jul 27, 2017 8:05
Nicht entscheidend. Ich würde das Update immer noch nicht empfehlen.
Immer noch lebenslang grün-weiß!

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
25  Di Aug 22, 2017 12:32
Nachtrag: Ich habe jetzt mal in der Hoffnung dass dann einige Fehler verschwinden, eine neue leere Datenbank angelegt. Hat aber nicht entscheidend geholfen.
Ich kann zumindest dringend davon abraten, MacGiro-Datenbanken auf Netzwerklaufwerken zu speichern. Das scheint einige der Fehler zu begünstigen. Davon rät der Hersteller auch selbst ab; allerdings ist es für den ein oder anderen Nutzer ein ziemlicher Aufwand, je nach Vorliebe des Softwareherstellers den Speicherort auszuwählen. Zentrale Backups werden durch auch ziemlich erschwert. Ich werde es jetzt mal mit einer anderen Banking-Software probieren müssen.
Immer noch lebenslang grün-weiß!
26  Mi Aug 23, 2017 1:00
Andre969 hat geschrieben:... Ich werde es jetzt mal mit einer anderen Banking-Software probieren müssen.

:(
(aufgrund deiner Warnung bin ich bei 8 geblieben)
27  Do Nov 30, 2017 16:24
Andre969 hat geschrieben:...
Ich würde nach wie vor empfehlen, dieses Update auszulassen und bei Version 8 zu bleiben.

wie ist denn aktuell die Situation mit MacGiro 9.0.4? Und läuft denn Version 8 überhaupt unter High Sierra?

pc13

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Blmbg. b. Bln.
28  Fr Dez 01, 2017 19:47
Nach meinem Empfinden, ist das Programm in der aktuellen Version deutlich schneller geworden. Ich habe die von Andre969 beschriebenen Probleme nicht. Aber ich nutze das Programm auch nicht ganz so intensiv, wie Andre969 es offenbar tut.
Wenn wir aufhören zu diskutieren, sondern uns nur noch moralisch diskreditieren, dann wird ein wesentliches Element unserer Demokratie zerstört.

Andre969

Offline

Benutzeravatar


  • Wohnort: Oldenburg in Oldenburg
29  Sa Dez 02, 2017 9:26
Das kann gut sein. Ich vermute auch, dass die meisten Nutzer deutlich weniger Konten einsetzen als ich das tue. Dann tauchen gewisse Probleme möglicherweise nicht auf. Allerdings stellt sich in diesem Fall die Frage, inwiefern ein Gelegenheitsuser überhaupt von dem Update auf Version 9 profitieren würde.
High Sierra habe ich übrigens noch nicht ausprobiert. Ich nutze noch eine ältere Version von FileMaker, die dazu nicht kompatibel ist.
Immer noch lebenslang grün-weiß!
30  Sa Dez 02, 2017 15:50
pc13 hat geschrieben:... Ich habe die von Andre969 beschriebenen Probleme nicht. ...

Andre969 hat geschrieben:... Allerdings stellt sich in diesem Fall die Frage, inwiefern ein Gelegenheitsuser überhaupt von dem Update auf Version 9 profitieren würde.
High Sierra habe ich übrigens noch nicht ausprobiert. ...

ich danke euch beiden für eure Aussagen; ich nutze MacGiro 8 unter el Capitan praktisch täglich mit 4 Datenbanken 25 aktiven Konten (und zirka 35 inaktiven) zu meiner vollsten Zufriedenheit; ich käme überhaupt nicht auf den Gedanken auf MacGiro 9 upzugraden, wenn ich zuverlässig wüsste, dass MacGiro 8 auch unter High Sierra zuverlässig läuft. Bisher habe ich auch vom Support ("... Wenn Sie noch MacGiro 8 verwenden, empfehlen wir das Update auf MacGiro 9. MacGiro 9 läuft auch unter 10.13 ...") diesbezüglich keine definitive Antwort erhalten. Also "Gelegenheitsuser" bin ich nicht, bin schon darauf angewiesen, dass das Bankprogramm einwandfrei funktioniert, an den Kosten für das Upgrade liegt mein Zögern nicht.

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nicinici