Switch to full style
Antwort erstellen

Automator "Programm"

Mo Dez 25, 2017 22:25

gesucht. Ich möchte ein Programm zusammenklicken, das bei Ausführung einen bestimmten Ordner an 4 verschiedene "Orte",laufwerke kopiert und dabei frühere Versionen dieses Ordners ersetzt. Ich versuche es mit dem Aufzeichnen meiner Vorgehensweise, es gibt aber immer wieder einen Fehler bei der Aufzeichnung ( laut Automator ) Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben

Schöne Weihnachten noch für alle

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 10:20

Und so klappt es nicht?

Du musst natürlich bei der ersten Aktion noch den Pfad zum Ordner, der kopiert werden soll und in den weiteren Aktionen die vier Zielordner definieren.

Kleiner Hinweis: Die Kopien werden immer von der vorhergehenden Kopie erstellt, wenn also die erste fehlerhaft sein sollte, sind es alle anderen auch.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-12-26 um 10.18.07.jpg

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 10:49

Ah, kaulebeen, ich hatte immer "Finder-Objekte bewegen" probiert. Mal sehen..

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 10:58

Faustregel: bei der Mehrheit aller gängigen Aktionen muss immer Finder- Objekte abfragen am Anfang stehen.

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 11:01

Den Anfang hatte ich schon, aber es lag am "Kopieren" statt "Bewegen". Toll,Danke kaulebeen, endlich ist ein weiteres kleines Rätsel gelöst.

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 13:47

Rotweinfreund hat geschrieben:Faustregel: bei der Mehrheit aller gängigen Aktionen muss immer Finder- Objekte abfragen am Anfang stehen.

Oder „Ausgewählte Finder-Objekte“. Damit kann man erst die Datein/Ordner markieren und dann den Arbeitsablauf starten. Finde ich in der praktischen Anwendung einfacher.

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 21:18

Hallo,
gerade passiert : Eine von den Stellen, an die der Ordner kopiert werden sollte, ist ein USB-Stick. Und der war gerade mal nicht angesteckt, also Fehlermeldung, das Programm läuft nicht. Wie fange ich so etwas ab ?Es müßte vorher geprüft werden, ob es den Ort, wohin kopiert werden soll, auch tatsächlich gibt.
Zuletzt geändert von Tiger am Di Dez 26, 2017 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Automator "Programm"

Di Dez 26, 2017 22:21

Tiger hat geschrieben: Es müßte vorher geprüft werden, ob es den Ort, wohin kopiert werden soll, auch tatsächlich gibt.
… und dann nicht nur das: Abfrage ob Schreibschutz besteht oder nicht, Prüfung, ob genügend Platz auf dem Stick ist, was wenn nicht uswusf 8)
Das wird nur ein Script leisten können

Re: Automator "Programm"

Mi Dez 27, 2017 20:23

Wie wäre es mit einer vorgeschalteten simplen Fragebox, ob alle nötigen Volumen verfügbar sind?
Klickst du auf OK oder drückst Enter läuft der Workflow ohne weiteres zutun ab.
Alternativ kannst du so den Ablauf pausieren, bis der Stick oder andere Volumen angeschlossen oder aktiviert sind.

Mit Applescript kann man das sicher automatisieren und in den Workflow einbauen, aber dazu reichen meine Kenntnisse nicht.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-12-27 um 20.19.50.jpg

Re: Automator "Programm"

Mi Dez 27, 2017 21:14

Hier noch ein Schnipsel Applescript zum rumprobieren im Scripteditor. Den Namen des Sticks müsstest du natürlich anpassen.

Code:
tell application "Finder"
   if disk "DeinUSBStick" exists then
   else
      display dialog "Disk \"USB-Stick\" fehlt"
   end if
   
end tell

Re: Automator "Programm"

Mi Dez 27, 2017 21:18

Und so sieht es im Automator aus.
Anpassen musst du natürlich selbst.

Bildschirmfoto 2017-12-27 um 21.17.56.jpg


Ich hab mir das auch nur mittels Google und ein bisschen probieren aus den Fingern gesaugt. Für Richtigkeit also keine Garantie :party:

Aber vielleicht stolpern ja Armin oder Kate hier rein. Der Duke kann, wenn ich nicht irre, auch ganz gut mit der Shell...

Re: Automator "Programm"

Do Dez 28, 2017 15:28

Hey kaulebeen, das ist ja phantastisch, wie Du dich mit meinem Problem abmühst ! Vielen Dank dafür

Re: Automator "Programm"

Do Dez 28, 2017 20:13

Kein Problem, ich lerne ja auch was dabei ;)
Antwort erstellen